Abchasien

In diesem Unterforum findet Ihr Diskussionen zu weitere russischen Regionen.
Benutzeravatar
Tonicek
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 798
Registriert: Sonntag 4. Juni 2017, 20:07
Wohnort: Böhmen - mittlere CZ

Abchasien

Beitrag von Tonicek » Sonntag 23. Juni 2019, 14:00

Alles in allem die Fassade ist schöner geworfen [ ... ] Putin lässt seinen Statthalter gewähren, Hauptsache Tschetschenien bleibt Russland ergeben.

Ich habe die Woche, die ich dort verbrachte, sehr genossen, mir hat es da gut gefallen, seh moderne Stadt, alles neu gebaut. Und zufriedene Menschen habe ich auch kennengelernt, so wie es eben in einer Woche möglich ist.
The one who follows the crowd will usually go no further than the crowd. Those who walk alone are likely to find themselves in places no one has ever been before.



Benutzeravatar
Tonicek
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 798
Registriert: Sonntag 4. Juni 2017, 20:07
Wohnort: Böhmen - mittlere CZ

Abchasien

Beitrag von Tonicek » Freitag 28. Juni 2019, 16:30

Habe gerade meine VISA-Papiere für Abchasien abgesendet u. dabei gefragt, ob ich mit meinem privaten Auto einreisen darf?
Die Antwort folgte 10 min später: Ich solle mir doch bitte schön diese Seite ansehen: http://customsra.com/gtk-ra/

Jetzt ist verständlicherweise mein Russisch nicht ganz so doll - kann das evtll mal jemand durchsehen, was man da betr. Tourist mit eigenem Auto schreibt?

Vielen Dank, Toni.

P.S.: Für eine erfolgreiche Hilfestellung gebe ich freiwillig eine Kiste БАЛТИКА 3 - das mit dem blauen Etikett, aus.
The one who follows the crowd will usually go no further than the crowd. Those who walk alone are likely to find themselves in places no one has ever been before.

Benutzeravatar
Wladimir30
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 4456
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2014, 11:14
Wohnort: Celle / Wladimir

Re: Abchasien

Beitrag von Wladimir30 » Freitag 28. Juni 2019, 16:43

Würde ich nicht als großen Anreiz ansehen... Eher im Gegenteil abschreckend.
Jon Snow knew nothing - Now he knows everythig..... And the big battle is over

Benutzeravatar
Tonicek
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 798
Registriert: Sonntag 4. Juni 2017, 20:07
Wohnort: Böhmen - mittlere CZ

Abchasien

Beitrag von Tonicek » Freitag 28. Juni 2019, 16:56

Wladimir30 hat geschrieben:
Freitag 28. Juni 2019, 16:43
Würde ich nicht als großen Anreiz ansehen... Eher im Gegenteil abschreckend.
Kein Problem, Wladimir, Du MUßT Dir die Seiten nicht ansehen, es war eine BITTE meinerseits. Ich habe in 20-Metro-Minuten Dolmetscherbüros, die übersetzen für 300 Kc / Din-A4 - Seite, so viel hab' ich noch übrig, vor allem heute, heute war Renten-Zahltag.

Hab' es mir aber [fast] so gedacht, daß außer solchen Bemerkungen keine sachlichen Info's kommen . . . Macht nichts.

P.S.: Und sollten die Abchasen sagen: "Net!" - dann drehe ich um u. fahre wieder nach Adler / Sotschi, da gibt's genügend Camping's mit viel Sonne + Meer.
The one who follows the crowd will usually go no further than the crowd. Those who walk alone are likely to find themselves in places no one has ever been before.

Benutzeravatar
Tonicek
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 798
Registriert: Sonntag 4. Juni 2017, 20:07
Wohnort: Böhmen - mittlere CZ

Abchasien

Beitrag von Tonicek » Samstag 29. Juni 2019, 19:10

Übrigens, wie ich heute aus unbestätigten Quellen erfuhr, hat GEO die Grenze nach Abchasien dicht gemacht - nichtsdestotrotz bleibt die Grenze bei Psou im Norden Abchasien's aber offen, denke ich mal . . .
The one who follows the crowd will usually go no further than the crowd. Those who walk alone are likely to find themselves in places no one has ever been before.



russlandreise
Grünschnabel
Beiträge: 23
Registriert: Mittwoch 7. November 2018, 20:02

Re: Abchasien

Beitrag von russlandreise » Freitag 19. Juli 2019, 19:11

Tonicek hat geschrieben:
Samstag 29. Juni 2019, 19:10
Übrigens, wie ich heute aus unbestätigten Quellen erfuhr, hat GEO die Grenze nach Abchasien dicht gemacht - nichtsdestotrotz bleibt die Grenze bei Psou im Norden Abchasien's aber offen, denke ich mal . . .
Nur der Korrektur halber, auch wenn es jetzt schon ein paar Tage her ist. Ich wollte am Anfang Juli nach Abchasien. Die Grenze ist durch die abchasischen Autoritäten geschlossen worden. Georgien erkennt diese Grenze nicht als solche an und wird sie daher auch nicht schließen.

Benutzeravatar
Tonicek
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 798
Registriert: Sonntag 4. Juni 2017, 20:07
Wohnort: Böhmen - mittlere CZ

Abchasien

Beitrag von Tonicek » Freitag 19. Juli 2019, 19:48

Danke f. d. Korrektur; ich gehe mal davon aus, daß Du den südl. Grenzübergang meinst?
Der im Norden, am Fluß Psou gelegen, ist doch nicht betroffen? Dort kommt man von RUS, Adler, direkt über die Straße E 97 an die Grenze.
Habe dort sogar schon einen Camping gefunden, auf dem ich mich paar Tg einnisten werde: https://vk.com/avtokempingsochi
The one who follows the crowd will usually go no further than the crowd. Those who walk alone are likely to find themselves in places no one has ever been before.

Benutzeravatar
Tonicek
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 798
Registriert: Sonntag 4. Juni 2017, 20:07
Wohnort: Böhmen - mittlere CZ

Abchasien

Beitrag von Tonicek » Sonntag 21. Juli 2019, 19:02

Heute kam eine Kurz-Nachricht aus Tschetschenien, sie schrieb mir:

" Driving your own car into Abkhazia is only possible from Russia at Psou. You cannot take your car in from Georgia at Inguri. "

Dann ist das also auch geklärt; vielen Dank f. alle Hilfen;

P.S.: Für eine erfolgreiche Hilfestellung gebe ich freiwillig eine Kiste БАЛТИКА 3 - das mit dem blauen Etikett, aus.

. . . den Kasten Bier hab' ich dann ja wohl gespart, freue mich darüber - man kann nie genug sparen und nach Tschetschenien kann ich ihn nicht bringen.
The one who follows the crowd will usually go no further than the crowd. Those who walk alone are likely to find themselves in places no one has ever been before.

Berlino10
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 2646
Registriert: Samstag 16. Februar 2013, 01:23
Wohnort: Berlin / Wolgograd

Re: Abchasien

Beitrag von Berlino10 » Sonntag 21. Juli 2019, 19:14

Tonicek hat geschrieben:
Sonntag 21. Juli 2019, 19:02
Heute kam eine Kurz-Nachricht aus Tschetschenien, sie schrieb mir:

" Driving your own car into Abkhazia is only possible from Russia at Psou.


Ich persönlich würde ja nicht ganz so viel auf Informationen aus Tschetschenien
über Abchasien geben, aber jedem das seine ...

Benutzeravatar
Tonicek
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 798
Registriert: Sonntag 4. Juni 2017, 20:07
Wohnort: Böhmen - mittlere CZ

Abchasien

Beitrag von Tonicek » Sonntag 21. Juli 2019, 19:37

Berlino10 hat geschrieben:
Sonntag 21. Juli 2019, 19:14
Ich persönlich würde ja nicht ganz so viel auf Informationen aus Tschetschenien
über Abchasien geben,. . .
Mag sein, aber diese Person ist momentan die Einzige, die mir hilft. Den Link der Zollverwaltg. Abchasiens, den ich hier mit der Bitte um Hilfe am 28. Juni einstellte und KEINER mir geholfen hat, habe ich nach Grosny geschickt + prompt kam die Antwort - so einfach kann es sein - UND: Einen ganzen Kasten Bier gespart!

Und wenn die Abchasen sagen: Nix mit Auto - auch kein Problem, es fahren Unmengen Marschtutkas für paar Rubel.
The one who follows the crowd will usually go no further than the crowd. Those who walk alone are likely to find themselves in places no one has ever been before.



Antworten

Zurück zu „Weitere bedeutende Gebiete in Russland“