Grenze Offen : Russland - Georgien ????

In diesem Unterforum findet Ihr Diskussionen zu weitere russischen Regionen.
Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 6735
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Grenze Offen : Russland - Georgien ????

Beitrag von m1009 » Dienstag 15. Januar 2013, 08:22

Summer69 hat geschrieben:Der Grenzübergang ist seit etwa 05.2012 offen für Ausländer.
Hatte gestern, das erste Mal ueberhaupt, ein GE-Kennzeichen auf der M7 vor mir. Der Fahrer hielt an einer Tankstelle, so nutzte ich die Gelegenheit fuer ein Gespraech. Er bestaetigte die Aussage von Summer69. :idea:
Wenn Du nicht aufisst, kommt der Russe.



Piora
Anfänger/in
Beiträge: 7
Registriert: Freitag 16. November 2012, 18:29

Re: Grenze Offen : Russland - Georgien ????

Beitrag von Piora » Dienstag 15. Januar 2013, 11:37

Ja super.
Danke für die Antwort.
Wir werden fahren und ca Anfangs Mitte Mai durchfahren. Ich hoffe nur das es nicht noch viel Schnee dort oben hat.
Vielleicht höre ich mal von Euch.
vielen Dank vom Zürich Oberland

Jens
Pfadfinder/in
Pfadfinder/in
Beiträge: 35
Registriert: Montag 1. September 2014, 18:01
Wohnort: Tbilisi
Kontaktdaten:

Re: Grenze Offen : Russland - Georgien ????

Beitrag von Jens » Mittwoch 16. August 2017, 04:55

Im Gegensatz zu den Jahren 2014 und 2016 haben sie diesmal die Grenze vor dem drohendem Erdrutsch geschlossen:
http://agenda.ge/news/85330/eng

Aktuelle Verkehrsinfos (bezgl. Naturgewalten wie starker Steinschlag, Schneefall, Erdrutsche) findet man auch auf der offiziellen Seite des Verkehrsministeriums: www.georoad.ge (dann auf Englisch umstellen und unter Regime gucken)

Antworten

Zurück zu „Weitere bedeutende Gebiete in Russland“