Abchasien

In diesem Unterforum findet Ihr Diskussionen zu weitere russischen Regionen.
Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 8997
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Abchasien

Beitrag von m1009 » Donnerstag 24. September 2020, 06:36

Wladimir30 hat geschrieben:
Freitag 18. September 2020, 13:02
Was also, wenn unseren armen m1009 jemand fragt, was er da macht?????
Was ich da mache?

Faxen.

Was sonst.... hab ja nix vernuenftiges gelernt. Und wenn ich dann doch mal irgendwas versuche, machts puff, und die Feuerwehr muss kommen. Hatte Dir die foddos gesendet, glaub ich.

PS. Als Auslaender mit zweifelhaftem Aufenthaltsstatus sollte man den Kontakt zum МЧС tunlichst vermeiden. Bei den nachfolgenden Fragestunden stellt sich oft die Frage, komm ich hier wieder raus? :?
PPS. Meine Meinung, zur Uebernahme von Verantwortung "Im Fall der Faelle", bei Russen, hat sich wieder einmal bestaetigt. Rückgratlos. Sicher nicht alle, aber viele.



Benutzeravatar
Norbert
Vize Admin
Vize Admin
Beiträge: 12377
Registriert: Freitag 30. Juni 2006, 11:25
Wohnort: Nowosibirsk, Dresden
Kontaktdaten:

Re: Abchasien

Beitrag von Norbert » Donnerstag 24. September 2020, 10:35

m1009, ich hätte da eine Empfehlung:

https://www.youtube.com/watch?v=ERSAqPzHcT0

Benutzeravatar
Wladimir30
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 4773
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2014, 11:14
Wohnort: Celle / Wladimir

Re: Abchasien

Beitrag von Wladimir30 » Freitag 25. September 2020, 08:28

Ich wußte gar nicht, dass der gute Herr Polt noch aktiv ist. Hab ich aus den Augen verloren.

Vielen Dank @Norbert.

Nun wird es Off Topic, wenn sich dieses Thema weiter entwickelt, wird es ausgegliedert. Wenn nicht, bleibt es als Fußnote hier.

Dass, wie m1009 sich ausdrückt, das Rückgrat bei sehr vielen Russen fehlt, ist meiner Meinung so nicht ganz richtig. Es stimmt bei Angelegenheiten, die, ich möchte es mal in Ermangelung eines treffenderen Ausdrucks "kollektives Handeln" nennen, betreffen. Das läßt sich aus der russischen Geschichte sehr geradlinig nachvollverfolgen und einfach erklären. Hier hat fast immer der "Oberhäuptling" die Schuld, und er nimmt sie auch bewußt auf sich. Das ist auch einer der Gründe, weshalb bei russischen GmbHs zum Beispiel die Verantwortlichkeit ganz klar und unmißverständlich auf den (General-) Direktor zugeschnitten ist, viel stärker, als es in deutschen GmbHs beispielsweise der Fall ist.

Anders bei privaten Angelegenheiten, wo "die Russen "(unzuverlässige Verallgemeinerung, ist schon klar) viel stärker ihren eigenen Standpunkt vertreten und viel mehr für diesen ihren Standpunkt geradestehen. Feigheit vor dem Feind wird man bei persönlichen Angelegenheiten in Russland viel länger suchen müssen.
Jon Snow knew nothing - Now he knows everythig..... And the big battle is over

Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 11427
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Abchasien

Beitrag von bella_b33 » Freitag 25. September 2020, 10:44

m1009 hat geschrieben:
Donnerstag 24. September 2020, 06:36
wenn ich dann doch mal irgendwas versuche, machts puff
Ein Evergreen....wie süß! [welcome]
“Wow, eine superleichte Profi-Angel für 10Euro! Wo ist der Haken?"
"Es gibt keinen Haken..."

Antworten

Zurück zu „Weitere bedeutende Gebiete in Russland“