Nicht Russland: Abchasien

In diesem Unterforum findet Ihr Diskussionen zu weitere russischen Regionen.
Benutzeravatar
Jenenser
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 635
Registriert: Donnerstag 29. September 2011, 16:16
Wohnort: Jena

Nicht Russland: Abchasien

Beitrag von Jenenser » Donnerstag 18. Februar 2016, 11:04

Norbert hat parallel in diesem Unterforum Fragen zu Georgien gestellt. Bei diesem Thema bin ich über die Planungsphase noch nicht hinaus gekommen.

Ein andere interessante Gegend, die er erwähnte, ist Abchasien. Wer kann hier aktuelle Tipps geben?



Berlino10
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 2500
Registriert: Samstag 16. Februar 2013, 01:23
Wohnort: Berlin / Wolgograd

Re: Nicht Russland: Abchasien

Beitrag von Berlino10 » Donnerstag 18. Februar 2016, 16:16

Sehr interessant. Tip: unbedingt hin ;)
Schönste Landschaften .. leckeres Essen, gute Weine, herzliche Menschen ..
Abchasien gilt als schönster Teil der Schwarzmeerküste, nicht umsonst haben von den Zaren bis Gorbatschow alle hier geurlaubt..
man braucht rus. Multivisum - Einreise aus Georgien ist wohl kaum möglich
vorher Email an abchasisches Konsulat zwecks Einladung zur Einreise,
abchas. Visum gibt es dann vor Ort in Suchumi ... als losen Zettel, um seinen Pass nicht zu outen ;)

Benutzeravatar
Wladimir30
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 3685
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2014, 11:14
Wohnort: Celle / Wladimir

Re: Nicht Russland: Abchasien

Beitrag von Wladimir30 » Donnerstag 18. Februar 2016, 16:35

Berlino, Du hast vor kurzem gesagt, dass Ihr plant, wo Ihr leben wollt. Gilt das u.a. für Russland, oder speziell eben für Abchasien, mit dem unsicheren diplomatischen Status? Oder ist es eindeutig Deutschland?
«Поздравляю всех с Новым годом, желаю, чтобы вы не знали горя, удачи, любви, счастья и особенно здоровья». Виталий Кличко.

Berlino10
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 2500
Registriert: Samstag 16. Februar 2013, 01:23
Wohnort: Berlin / Wolgograd

Re: Nicht Russland: Abchasien

Beitrag von Berlino10 » Donnerstag 18. Februar 2016, 17:47

Nach Abchasien will meine Frau nicht dauerhaft zurück ... sie war wohl froh, als sie die "provinzielle Enge" zurücklassen konnte.
Momentan sieht es nach RUS aus zumindest für 1-2 Jahre ... falls alles so klappt, aber DEU ist auch noch nicht aus dem Rennen.
Abchasien ist aus meiner - vermutlich etwas romantisierenden - Sicht aber vielleicht im Alter wieder interessant.

Benutzeravatar
Wladimir30
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 3685
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2014, 11:14
Wohnort: Celle / Wladimir

Re: Nicht Russland: Abchasien

Beitrag von Wladimir30 » Donnerstag 18. Februar 2016, 18:27

Danke. Viel Glück dabei. Russland dann wo? Moskau? So hin und her zwischen zwei (drei) Welten ist nicht gerade einfach.
«Поздравляю всех с Новым годом, желаю, чтобы вы не знали горя, удачи, любви, счастья и особенно здоровья». Виталий Кличко.



louise
Insider/in
Insider/in
Beiträge: 236
Registriert: Freitag 13. Februar 2015, 22:15

Re: Nicht Russland: Abchasien

Beitrag von louise » Donnerstag 18. Februar 2016, 18:57

Bleibe im Land und nähre dich redlich. (Ps 37,5) :?

Antworten abgetrennt: http://forum.aktuell.ru/viewtopic.php?f=36&t=19495 Norbert, Vize-Admin
"[n]o set of mutually inconsistent observations can exist for which some human intellect cannot conceive a coherent explanation, however complicated."

Benutzeravatar
Jenenser
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 635
Registriert: Donnerstag 29. September 2011, 16:16
Wohnort: Jena

Re: Nicht Russland: Abchasien

Beitrag von Jenenser » Freitag 19. Februar 2016, 11:06

Berlino10 hat geschrieben:Sehr interessant. Tip: unbedingt hin ;)
Mit welcher Währung zahlt man in Abchasien, gibt es Bankautomaten? Kennst Du ein übersichtliches Abchasienportal im Netz? Wie schätzt Du allgemein die Sicherheitslage ein?

Berlino10
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 2500
Registriert: Samstag 16. Februar 2013, 01:23
Wohnort: Berlin / Wolgograd

Re: Nicht Russland: Abchasien

Beitrag von Berlino10 » Freitag 19. Februar 2016, 19:02

Jenenser hat geschrieben:Mit welcher Währung zahlt man in Abchasien, gibt es Bankautomaten? Kennst Du ein übersichtliches Abchasienportal im Netz? Wie schätzt Du allgemein die Sicherheitslage ein?
Rubel, nein, auch keine Kreditkarten, nur Bargeld ..
Euro kann man aber wechseln ... und es gibt bei den Banken Geldtransfer mit Reisepass
Mein Schwager hatte mich letztes Jahr gewarnt, wegen jugendlicher Diebe,
aber alle anderen sagen, dass es keine besondere Gefahr gebe...

http://abchasienreisen.com/

Benutzeravatar
Jenenser
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 635
Registriert: Donnerstag 29. September 2011, 16:16
Wohnort: Jena

Re: Nicht Russland: Abchasien

Beitrag von Jenenser » Samstag 20. Februar 2016, 23:03

Das ist doch mal eine Info! Vielen Dank Berlino10!

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 7183
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Nicht Russland: Abchasien

Beitrag von m1009 » Samstag 20. Februar 2016, 23:54

Jenenser hat geschrieben:Das ist doch mal eine Info!
Im letzten Jahr war ein selbstfahrender Schreiber ( Sawod Imeni Molotowa-Fahrer :D ) des Forum 1 oder 2 Wochen in Abchasien, hatte dazu auch ein paar Zeilen im Rufo rapportiert.... Schreib Ihn doch mal an.... ;) ...



Antworten

Zurück zu „Weitere bedeutende Gebiete in Russland“