Nicht Russland: Abchasien

In diesem Unterforum findet Ihr Diskussionen zu weitere russischen Regionen.
Benutzeravatar
Jenenser
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 635
Registriert: Donnerstag 29. September 2011, 16:16
Wohnort: Jena

Re: Nicht Russland: Abchasien

Beitrag von Jenenser » Montag 22. Februar 2016, 10:54

m1009 hat geschrieben:
Jenenser hat geschrieben:Das ist doch mal eine Info!
Im letzten Jahr war ein selbstfahrender Schreiber ( Sawod Imeni Molotowa-Fahrer :D ) des Forum 1 oder 2 Wochen in Abchasien, hatte dazu auch ein paar Zeilen im Rufo rapportiert.... Schreib Ihn doch mal an.... ;) ...
Der Fahrer der „luxuriösen und repräsentativen Limousine“ liest garantiert mit. Seine Erlebnisse in und mit Abchasien könnten für das ganze Forum von Interesse sein. ;)

Selbst war ich bisher weder in Georgien, noch in Abchasien. Nur die Verwandtschaft in DE schwärmte vor kurzem erneut von ihre Reise nach Pizunda und dem Riza See in den 1980er Jahren. Das hat mich halt neugierig gemacht... ;)



Braumeister
Grünschnabel
Beiträge: 20
Registriert: Donnerstag 30. Oktober 2014, 22:22

Re: Nicht Russland: Abchasien

Beitrag von Braumeister » Samstag 26. März 2016, 11:38

Abchasien ist eine sehr schöne Gegend mit vielen Sehenswerten Zielen (Höhlen, Wasserfälle, Strände). Bezahlt werden kann fast überall mit Rubel oder Dollar, Euro kann in Banken getauscht werden, oder teilweise auch bezahlt (Achtung jeder legt den Wechselkurs anders fest). Geldautomaten sind vorhanden, wenn auch nur in grösseren Ortschaften. Durchreise nach Georgien ist seeeehhhr schwierig, (aber möglich) da die Region Abachasien von Georgien nicht anerkannt wird.

Gefahren oder Kriminalität ist wie überall gering, solang man nicht mit den Geldscheinen rumwedelt.

Sonst ist Abchasien etwas billiger als Sochi und Umgebung. Essen ja, kein grosser unterschied zu Sochi oder Georgien, da sich ja in Grenznähe eh immer alles Verschwimmt.

Einfach mit dem Visum drauf achten das man ein Visum für mehrmalige Einreise nach Russland braucht, was nicht jedes Touristenvisum hat.

Benutzeravatar
zimdriver
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 4915
Registriert: Dienstag 6. September 2005, 20:00
Wohnort: Moskau- es war einmal

Re: Nicht Russland: Abchasien

Beitrag von zimdriver » Samstag 26. März 2016, 13:05

Braumeister hat geschrieben:..... Durchreise nach Georgien ist seeeehhhr schwierig, (aber möglich) da die Region Abachasien von Georgien nicht anerkannt wird......
... bist du dir sicher? Ich wusste bislang nur, dass jede Einreise nach Abchasien von Russland aus von Georgien als ungesetzlicher Grenzübertritt beurteilt wird. Glücklicherweise gibt´s auch keinen Stempel in den Pass und das Visum nur als Einlegezettel.

OFFTOPIC
Es ist auch recht spannend, mit einem armenischen Stempel im Pass nach Azerbaijan einzureisen ...

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 7143
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Nicht Russland: Abchasien

Beitrag von m1009 » Samstag 26. März 2016, 13:07

Spannend = Unmoeglich?

Benutzeravatar
m5bere2
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1976
Registriert: Freitag 14. September 2012, 19:22
Wohnort: Nowosibirsk

Re: Nicht Russland: Abchasien

Beitrag von m5bere2 » Samstag 26. März 2016, 13:39

zimdriver hat geschrieben:... bist du dir sicher? Ich wusste bislang nur, dass jede Einreise nach Abchasien von Russland aus von Georgien als ungesetzlicher Grenzübertritt beurteilt wird.
Als wir 2012 in Georgien waren, sagte man uns, wenn wir von Georgien aus nach Abchasien oder Südossetien reisen würden, würde man uns nicht wieder zurücklassen.

Ob das jetzt so eine leere Drohung oder ihr Ernst war, haben wir nich geprüft. ;-)



Braumeister
Grünschnabel
Beiträge: 20
Registriert: Donnerstag 30. Oktober 2014, 22:22

Re: Nicht Russland: Abchasien

Beitrag von Braumeister » Samstag 26. März 2016, 14:34

Es is möglich, aber mit vorheriger Absprache mit dem Georgischen Konsulat und dann nur über einen einzigen Grenzübergang mit Einladung zu fuss überquert werden soweit ich mich erinnern kann ist die Grenze am Inguri Fluss.

Aber eigentlich ist es vom prinzip der Aufwand nicht wert

Benutzeravatar
zimdriver
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 4915
Registriert: Dienstag 6. September 2005, 20:00
Wohnort: Moskau- es war einmal

Re: Nicht Russland: Abchasien

Beitrag von zimdriver » Samstag 26. März 2016, 17:19

Braumeister hat geschrieben:Es is möglich, aber mit vorheriger Absprache mit dem Georgischen Konsulat und dann nur über einen einzigen Grenzübergang mit Einladung zu fuss überquert werden soweit ich mich erinnern kann ist die Grenze am Inguri Fluss.
Aber eigentlich ist es vom prinzip der Aufwand nicht wert
... achso, ja, so stell ich mir das auch vor. Wahrscheinlich erlauben dann die Abchasier in der Woche nicht die Ausreise.

Berlino10
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 2498
Registriert: Samstag 16. Februar 2013, 01:23
Wohnort: Berlin / Wolgograd

Re: Nicht Russland: Abchasien

Beitrag von Berlino10 » Samstag 26. März 2016, 18:17

Ich glaube, die Abchasen stellen sich nicht quer, die sind ja eher an Normalität interessiert ...
Hat eigentlich jemand von Euch schon mal in Sochi einen Leihwagen für Abchasien bekommen?
Selbst in Suchum gibt es nämlich meines Wissens nach keine ... und die Anreise mit dem eigenen Auto finde ich immer etwas ... beschwerlich.

Benutzeravatar
zimdriver
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 4915
Registriert: Dienstag 6. September 2005, 20:00
Wohnort: Moskau- es war einmal

Re: Nicht Russland: Abchasien

Beitrag von zimdriver » Samstag 26. März 2016, 18:47

Berlino10 hat geschrieben:Ich glaube, die Abchasen stellen sich nicht quer, die sind ja eher an Normalität interessiert ...
Hat eigentlich jemand von Euch schon mal in Sochi einen Leihwagen für Abchasien bekommen?
Selbst in Suchum gibt es nämlich meines Wissens nach keine ... und die Anreise mit dem eigenen Auto finde ich immer etwas ... beschwerlich.
... zumindest die hier in Sochi bieten es an.

Berlino10
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 2498
Registriert: Samstag 16. Februar 2013, 01:23
Wohnort: Berlin / Wolgograd

Re: Nicht Russland: Abchasien

Beitrag von Berlino10 » Samstag 26. März 2016, 19:23

danke, scheint aber auch kein Anbieter, nur Info-Portal zu sein ...
anscheindend bekommt man ein Auto für Abchasien, aber ohne jeden Versicherungssschutz ...



Antworten

Zurück zu „Weitere bedeutende Gebiete in Russland“