Gibt es in Saransk ein Internetcafe ?

In diesem Unterforum findet Ihr Diskussionen zu weitere russischen Regionen.
Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 7374
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Gibt es in Saransk ein Internetcafe ?

Beitrag von m1009 » Sonntag 8. Oktober 2017, 10:57

"Ein nicht skype-fähiger PC?
Alles frueher XP, Rechner ohne USB .... Aber ob es das im privat Bereich noch gibt? Unwahrscheinlich.



Magdeburg-Moskva
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1404
Registriert: Montag 30. August 2004, 00:30

Re: Gibt es in Saransk ein Internetcafe ?

Beitrag von Magdeburg-Moskva » Sonntag 8. Oktober 2017, 19:07

Such mal im Internet nach Bezness. Bitte genau so ""falsch" schreiben. Wenn SIE irgendwann Geld von Dir will, z. B. für Pass, Visum oder Zollstrafen, brich den Kontakt rigoros ab. Vor allem drück nichts ab. Das mit dem Kredit kann eine psych. Manipulation sein, um dich weichzuklopfen, dir Schuldgefühle einzureden. Dass sie keinen Zugriff auf Messenger wie Skype, wottsapp, weiber usw. hat, halte ich für ein Gerücht.

Jonny70
Berater/in
Berater/in
Beiträge: 61
Registriert: Freitag 6. November 2009, 17:42

Re: Gibt es in Saransk ein Internetcafe ?

Beitrag von Jonny70 » Montag 9. Oktober 2017, 22:48

Hallo und Danke

Vielen Dank für deine Nachricht. Ich falle auf sowas nicht rein, habe schon einiges an Lebenserfahrung und bin immer Vorsichtig gerade was das Internet betrifft, man kann aber immer dazu lernen ;-)
Sie hat angerufen und auf die Mailbox gesprochen , die Mailbox hat mir folgende Nummer angesagt 00780065.......... Könnte das sein ? Wenn ich zurück rufe heißt es immer, diese Nummer ist ungültig- Sie sagte auch mal das Sie von einem Telefon auf der Strasse oder so mich angerufen hat ?
Was sagt ihr zur Nummer ?

Gruss

Benutzeravatar
m5bere2
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 2090
Registriert: Freitag 14. September 2012, 19:22
Wohnort: Nowosibirsk

Re: Gibt es in Saransk ein Internetcafe ?

Beitrag von m5bere2 » Dienstag 10. Oktober 2017, 04:57

Lass es bleiben, das ist alles Verarsche. Telefon auf der Straße ... kein Mensch benutzt sowas, so ein Ding muss man erst mal finden!

Das Telekommunikationsministerium hat den Betrieb von Telefonzellen 2012 sogar eingestellt,...
Zuletzt geändert von m5bere2 am Dienstag 10. Oktober 2017, 05:33, insgesamt 1-mal geändert.

louise
Insider/in
Insider/in
Beiträge: 236
Registriert: Freitag 13. Februar 2015, 22:15

Re: Gibt es in Saransk ein Internetcafe ?

Beitrag von louise » Dienstag 10. Oktober 2017, 05:08

@jonny70

...schau mal hier
http://www.russlandjournal.de/russland/vorwahlen/
Hinweis: In Russland werden manchmal Handynummern mit einer 8 vorne angegeben. Dies ist die Vorwahl für Fernanrufe innerhalb der Russischen Föderation. Um aus dem Ausland eine Handynummer in Russland anzurufen, wählt man nur 007 + Handynummer ohne die führende 8.
Russische Handynummern sind 10-stellig.
"[n]o set of mutually inconsistent observations can exist for which some human intellect cannot conceive a coherent explanation, however complicated."



Benutzeravatar
m5bere2
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 2090
Registriert: Freitag 14. September 2012, 19:22
Wohnort: Nowosibirsk

Re: Gibt es in Saransk ein Internetcafe ?

Beitrag von m5bere2 » Dienstag 10. Oktober 2017, 05:37

louise hat geschrieben:In Russland werden manchmal Handynummern mit einer 8 vorne angegeben. Dies ist die Vorwahl für Fernanrufe innerhalb der Russischen Föderation. Um aus dem Ausland eine Handynummer in Russland anzurufen, wählt man nur 007 + Handynummer ohne die führende 8.
Hat damit nix zu tun, denn die genannte Nummer wird ihm ja schon von seinem Mobilfunkbetreiber als eingehende Nummer angegeben, die müsste also so stimmen wie sie ist. 800 macht verdächtig, denn 8800 ist in Russland wie 0800 in Deutschland -- irgendwelche gebührenfreien Servicerufnummern.

Finde auch weitere Erörterung überflüssig. Sie hat angeblich keinen skypefähigen PC, findet kein Internetcafé, ruft über Telefonzellen an und hat offenbar keine Bekannten, die sie mal über WhatsApp telefonieren lassen (was dem Bekannten nicht mal Kosten verursachen würde)... ausgemachter Blödsinn. Würde keine Minute in dieses Spiel investieren.

Benutzeravatar
Wladimir30
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 3819
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2014, 11:14
Wohnort: Celle / Wladimir

Re: Gibt es in Saransk ein Internetcafe ?

Beitrag von Wladimir30 » Dienstag 10. Oktober 2017, 06:57

Erst die ganzen Märchen und dann noch eine 800er Nummer? Noch blöder kann die Verarsche kaum gemacht werden. Schließe mich meinen Vorrednern vorbehaltlos an.

Dümmer geht's nimmer.
You know nothing Jon Snow.....

Magdeburg-Moskva
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1404
Registriert: Montag 30. August 2004, 00:30

Re: Gibt es in Saransk ein Internetcafe ?

Beitrag von Magdeburg-Moskva » Dienstag 10. Oktober 2017, 14:57

Jonny70 hat geschrieben:...Sie hat angerufen und auf die Mailbox gesprochen , die Mailbox hat mir folgende Nummer angesagt 00780065.......... Könnte das sein ? Wenn ich zurück rufe heißt es immer, diese Nummer ist ungültig- Sie sagte auch mal das Sie von einem Telefon auf der Strasse oder so mich angerufen hat ?
Was sagt ihr zur Nummer ?
Das ist schon eine lustige Nummer, auch im übertragenen Sinne.

Vergiss die angebliche Åhle.

+7800... solch eine Nummer sollte gar nicht übermittelt werden, denn das sind tatsächlich gebührenfreie Inlandsnummern. Z. B. passt so etwas zur service hotline von Aeroflot http://www.aeroflot.ru/ru-de/about/contact Die erreicht man aber nur innerhalb Russlands, vom Ausland muss man immer die dazugehörige Ortsnetzrufnummer wählen. Als mich mal meine Hausbank vom Callcenter aus in DE zurückrief war auch nichts mit +7800, sondern +7 495 ... meine ich mich zu erinnern.

Aber, Du bist Deinen Schilderungen zufolge vorsichtig genug. Daher können wir hier ganz unbesorgt um Dich sein.

Über eine weitere Beteiligung an anderen Diskussionen würden wir uns freuen.

Vielleicht kriegst Du ja auf anderem Wege nen »Russland-Knall« und fährst einfach mal so hin (ohne Brautschau) usw. usf.

Benutzeravatar
Wladimir30
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 3819
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2014, 11:14
Wohnort: Celle / Wladimir

Re: Gibt es in Saransk ein Internetcafe ?

Beitrag von Wladimir30 » Dienstag 10. Oktober 2017, 15:01

Magdeburg-Moskva hat geschrieben:Vielleicht kriegst Du ja auf anderem Wege nen »Russland-Knall«
Sehr nett gesagt. Aber schon richtig...
und fährst einfach mal so hin (ohne Brautschau)
Nach Russland fahren, ohne dass dies in Brautschau "ausartet"? Kannste vergessen. Bei den "Bräuten", die hier überall rumlaufen...
You know nothing Jon Snow.....

Benutzeravatar
saransk
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 451
Registriert: Sonntag 13. November 2011, 01:25
Wohnort: Augsburg / Saransk

Re: Gibt es in Saransk ein Internetcafe ?

Beitrag von saransk » Donnerstag 12. Oktober 2017, 14:23

m5bere2 hat geschrieben: Wer hat denn heute noch ein nicht internetfähiges Telefon? ;)
Sogar meins kann Internet, und das obwohl ich mir noch nie selber ein Telefon gekauft habe...
Ich. Ich bin wirklich noch so ein "Bekloppter", der gar kein Handy hat. Wenn ich wirklich mal Bedarf habe, nutze ich eins meiner Frau.

In Saransk gab es früher unterhalb der Hauptpost ein recht großes Internetcafe von Wolgatelekom. Da ich dies aber seit einigen Jahren nicht mehr benötige, war ich auch seitdem nicht mehr in diesem Gebäude drin. Aber so wie sich das anhört, braucht der TE diese Info nicht mehr wirklich. Vielleicht noch ein Taschentuch, wenn er sich ne blutige Nase geholt hat.



Antworten

Zurück zu „Weitere bedeutende Gebiete in Russland“