Ende

In diesem Unterforum findet Ihr Diskussionen zu weitere russischen Regionen.
Benutzeravatar
Wladimir30
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 3801
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2014, 11:14
Wohnort: Celle / Wladimir

Re: Ende

Beitrag von Wladimir30 » Samstag 4. November 2017, 17:52

m5bere2 hat geschrieben:Aber wozu braucht die zweite und dritte Etage dann auch ein Garagentor?
Weil das Auto sonst raus rollt
You know nothing Jon Snow.....



Benutzeravatar
Wladimir30
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 3801
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2014, 11:14
Wohnort: Celle / Wladimir

Re: Ende

Beitrag von Wladimir30 » Sonntag 5. November 2017, 08:26

Wo ist denn nun unser Reisekamerad???? Mach mir langsam Sorgen. Er meldet sich gar nicht mehr...
You know nothing Jon Snow.....

Benutzeravatar
Tonicek
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 499
Registriert: Sonntag 4. Juni 2017, 20:07
Wohnort: Böhmen - mittlere CZ

Ende

Beitrag von Tonicek » Sonntag 5. November 2017, 10:59

Wladimir, Euer Reisekamerad ist immer noch in Moskau im Hotel: http://www.aeropolis.ru/en/

Nachdem ich eine solch furchtbar nette Reaktion erhalten u. gelesen habe, ziehe ich mich doch lieber zurück, ich möchte keinen + niemanden belästigen, mich aufdrängen gleich gar nicht:

" Okonjima hat geschrieben:
Oooch nööö laß mal.. [run]

Ich antwortete daraufhin:
Ok. Ich versuche, alles wieder zu löschen
Hab diesen Beitrag erst jetzt gelesen. Bitte um Entschuldigung.
Zitat aus: http://forum.aktuell.ru/viewtopic.php?f ... 9&start=30

Deswegen hab' ich auch den Threat-Titel auf "Ende" gesetzt.

Heute abend 21.50 h Moskauer Zeit geht ab der Zug, 40 Std bis Vorkuta - Hotel-Transfer vom voksal ist gesichert . . .

Alles Gute . . .

P.S.: Wenn jemand Lust + Laune hat, kann er mich gerne im http://www.hotelvorkuta.ru besuchen kommen, bin bis 14.11. dort ansässig, dann in Kotlas im Sovjetskaya Gostiniza . . . Dann in Yaroslawl im https://riverhotel-vp.ru/. . . Dann in Aleksandrow im https://irisotel.ru/. . . Dann wieder MOCKBA . . . Dann wieder Bus nach Riga - Warschau - Prag . . .

Benutzeravatar
zimdriver
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 4917
Registriert: Dienstag 6. September 2005, 20:00
Wohnort: Moskau- es war einmal

Re: Ende

Beitrag von zimdriver » Sonntag 5. November 2017, 11:15

... was machst Du denn so lange in Vorkuta? Nach drei Tagen ist alles abgelaufen und aufgenommen.
Fährt der Bus durch bis Prag?

Benutzeravatar
Tonicek
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 499
Registriert: Sonntag 4. Juni 2017, 20:07
Wohnort: Böhmen - mittlere CZ

Ende

Beitrag von Tonicek » Sonntag 5. November 2017, 11:24

zimdriver hat geschrieben:... was machst Du denn so lange in Vorkuta? Fährt der Bus durch bis Prag?
Das Gleiche, was ich zu Hause mache: Spazieren gehen - schlafen - in's Museum gehen - mir die Gedenkkreuze anschauen - mit Leuten, evtll sogar noch Augen- + Ohrenzeugen sprechen - Schachtanlagen bestaunen - in die Kneipe gehen - Weiber suchen, möglichst gut russisch sprechende + kurzberockte, wird sicher schwer in der Polarkälte - dann wieder schlafen, essen ... und ... und ...

Zu britischen Freunden hab' ich mal auf eine solche Frage geantwortet: "I kill my time . . ." [Hab' noch geschätzte 5 Jahre dieses Lebens bis zum Friedhof, besser gesagt: Als "Seemann" nehme ich selbstredend Seebestattung - evtll. in der Barentssee, nahe der Gorod Geroj Murmansk]

Bus von Moskau nach Riga - dort umsteigen mit 3 Std. Aufenthalt in dieser wunderschönen Stadt - dann nach Warschau und hier ohne Umsteigen nach Prag - dann Metro bis HBF - dann Bus in die nächste Kreisstadt, dort steht mein Wohnmobil auf einem bewachten Parkplatz . . . dann damit nach Hause fahren, Fotos sortieren, Eindrücke verarbeiten . . . Reise-Protokoll schreiben. Dann ist Weihnachten.



Antworten

Zurück zu „Weitere bedeutende Gebiete in Russland“