Neue Zensur für russische Bücher?

Der Treffpunkt für Kleintransporte und Mitfahrgelegenheiten. Wer kleine Päckchen und Briefe mitnehmen kann oder Boten sucht schreibt in diese Rubrik. Last-Esel oder Leichtsinnige sind hier nicht zu finden.
Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 11642
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Neue Zensur für russische Bücher?

Beitrag von bella_b33 » Dienstag 22. Juni 2021, 13:23

saransk hat geschrieben:
Dienstag 22. Juni 2021, 11:44
Ist also nicht mehr sinnvoll, einige Sticker oder Kopfhörer von AliBaba zu bestellen.
Das ist natürlich nur zum Teil richtig:
Drück einfach mal oben auf "Versand aus" und wähle Deutschland aus. Zahlreiche Händler(wirklich tausende) registeren sich seit ein paar Jahren in Deutschland und viele versenden auch von dort aus ihren Lagern ;)
Clipboard01.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
“Warum machen wir eine Wattwanderung?"
"Meer war nicht drin"



Benutzeravatar
saransk
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 519
Registriert: Sonntag 13. November 2011, 01:25
Wohnort: Augsburg / Saransk

Re: Neue Zensur für russische Bücher?

Beitrag von saransk » Dienstag 22. Juni 2021, 14:16

Danke für den Hinweis.
betrifft mich nicht direkt. Bestelle selbst weder bei AliBaba noch bei Amazon.
Aber die Frau :lol: . Wehe man lässt sie mal unbeobachtet am Rechner.
letzte Aktion war eine Smartphone-Halterung, die man sich um den Hals hängt, damit man beim Kartoffelschälen auch ja nichts verpasst.

Antworten

Zurück zu „#Kurier, Transport & Post“