Alkohol per Paket nach Russland schicken?

Der Treffpunkt für Kleintransporte und Mitfahrgelegenheiten. Wer kleine Päckchen und Briefe mitnehmen kann oder Boten sucht schreibt in diese Rubrik. Last-Esel oder Leichtsinnige sind hier nicht zu finden.
Romflens
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 289
Registriert: Dienstag 17. November 2009, 00:01
Wohnort: Flensburg
Kontaktdaten:

Alkohol per Paket nach Russland schicken?

Beitrag von Romflens » Dienstag 10. Januar 2012, 20:10

Ich habe da eine Frage, ist es erlaubt Alkohol (Glühwein) per Paket nach Russland zu schicken?



Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 9962
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Alkohol per Paket nach Russland schicken?

Beitrag von bella_b33 » Dienstag 10. Januar 2012, 21:12

Denke mal, daß der Empfänger dann Zoll drauf zahlen muss. Umsonst gibts ja im Flughafen keine freien Einkaufsmöglichkeiten im begrenzten Maße
Erst wenn der Subwoofer die Katze inhaliert, fickt der Bass richtig übel!
-Wolfgang Amadeus Mozart, Österreichischer MC (1756-1791)

Benutzeravatar
manuchka
Tipp-Königin
Tipp-Königin
Beiträge: 7369
Registriert: Dienstag 15. März 2005, 17:08
Wohnort: HH
Kontaktdaten:

Re: Alkohol per Paket nach Russland schicken?

Beitrag von manuchka » Mittwoch 11. Januar 2012, 00:25

Ich würde lieber ein Rezept und die nötigen Glühweingewürze nach Russland schicken, den Glühwein kann man dann auch mit Wein aus dem örtlichen Supermarkt machen.
Du erntest, was du säst.

Romflens
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 289
Registriert: Dienstag 17. November 2009, 00:01
Wohnort: Flensburg
Kontaktdaten:

Re: Alkohol per Paket nach Russland schicken?

Beitrag von Romflens » Mittwoch 11. Januar 2012, 00:52

Danke, manuchka Das ist nee echt gute Idee.

Benutzeravatar
Dietrich
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 7763
Registriert: Mittwoch 25. Februar 2004, 13:54
Wohnort: Wiesbaden

Re: Alkohol per Paket nach Russland schicken?

Beitrag von Dietrich » Mittwoch 11. Januar 2012, 12:08

Glühfix hatte ich mir auch schon mal importieren lassen... (warst das nicht sogar du, Manu?)
Bild
"Each one hopes that if he feeds the crocodile enough, the crocodile will eat him last."
W. Churchill (1940)



Benutzeravatar
manuchka
Tipp-Königin
Tipp-Königin
Beiträge: 7369
Registriert: Dienstag 15. März 2005, 17:08
Wohnort: HH
Kontaktdaten:

Re: Alkohol per Paket nach Russland schicken?

Beitrag von manuchka » Mittwoch 11. Januar 2012, 16:26

Weiß nicht, ich hab das zwar anfangs mitgebracht und unter Freunden verteilt. Ob du da dabei warst... ich glaube fast nicht, wir haben uns ja in Moskau nur 1-2 mal gesehen. Jedenfalls gab es in Moskau, ich meine im REAL, auch Glühweingewürz zu kaufen, dieses nämlich:

Bild

und dieses:
Bild

Die waren auch wirklich lecker. Ich hab gegoogelt bzw. geyandext, es gibt auch von anderen Firmen приправа для глинтвейна, wie das da heißt, aber hab ich nie gesehen, nur diese beiden oben.
Du erntest, was du säst.

tl1000r
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 555
Registriert: Montag 22. Juni 2009, 21:52
Wohnort: Dresden/Piter

Re: Alkohol per Paket nach Russland schicken?

Beitrag von tl1000r » Mittwoch 11. Januar 2012, 18:32

Hallo,

ich schicke Weihnachten immer eine Flasche Wein oder Schnaps (Obstler) nach Omsk, ohne mir mal Gedanken darüber gemacht zu haben - außer dass ich bei 1 Liter bleibe. Habe es auch auf diesem Zollschein, den die Post auf's Paket klebt, angegeben. Bis jetzt ist alles immer ohne Probleme angekommen - außer dass das Paket drei Wochen dauert :?

Mfg Matthias.

arghmage
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 480
Registriert: Dienstag 24. August 2010, 16:15

Re: Alkohol per Paket nach Russland schicken?

Beitrag von arghmage » Montag 17. Oktober 2016, 13:58

Wie siehts eigentlich erfahrungsmäßig aus, kommt der Alk auch immer an?
Beim umgedrehten Weg hatten wir mal statt der Flasche Wodka ein paar alte Bücher und noch ein paar lose Blätter Papier (zum Austarieren des Gewichts, dann fällt es bei der Sendungsverfolgung nicht auf) drin. Da war dann wohl jemand beim Zoll durstig (waren russ. Bücher, also wars wohl der russ. Zoll).

Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 9962
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Alkohol per Paket nach Russland schicken?

Beitrag von bella_b33 » Montag 17. Oktober 2016, 16:22

arghmage hat geschrieben:Wie siehts eigentlich erfahrungsmäßig aus, kommt der Alk auch immer an?
Ich habs noch nie probiert Alkohol von und nach Ru zu versenden.
Erst wenn der Subwoofer die Katze inhaliert, fickt der Bass richtig übel!
-Wolfgang Amadeus Mozart, Österreichischer MC (1756-1791)

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 7031
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Alkohol per Paket nach Russland schicken?

Beitrag von m1009 » Montag 17. Oktober 2016, 16:24

Wobei ich oft gefragt werde, Deutsche Destillation Spezialitäten mitzubringen....



Antworten

Zurück zu „#Kurier, Transport & Post“