Wo Businessvisa samt Einladung ?

Welche Unterlagen werden für ein Visa nach Russland benötigt, was ist eine Migrations-Karte, Probleme mit der Registrierung ... Hilfe findest Du hier.

Moderator: Dietrich

Stefanmst
Pfadfinder/in
Pfadfinder/in
Beiträge: 28
Registriert: Montag 4. März 2013, 19:21

Wo Businessvisa samt Einladung ?

Beitrag von Stefanmst » Freitag 12. April 2013, 16:13

Hallo,

nach meinen letzten 2 Besuchen und schon die Diskussion darüber das mir das Tourivisa von mal zu mal zu teuer wird kam der Tip mir ein Business/ Geschäftsvisum zu holen.

Ich habe vor 2 Wochen auch mal etwas darüber hier gelesen (mit Link) aber finde den Beitrag nicht mehr, daher meine Frage.

Auf welche Seite kann ich ein Businessvisa samt Einladung stellen erstehen ?
Danke für Eure Tips.



Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 11326
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Wo Businessvisa samt Einladung ?

Beitrag von bella_b33 » Freitag 12. April 2013, 16:27

Hi,
Schau mal nach Spomer oder Visumcentrale, Die werden hier immer genannt.

Gruß
Silvio
“Wow, eine superleichte Profi-Angel für 10Euro! Wo ist der Haken?"
"Es gibt keinen Haken..."

GottKaiser
Pfadfinder/in
Pfadfinder/in
Beiträge: 27
Registriert: Dienstag 13. Dezember 2011, 13:31

Re: Wo Businessvisa samt Einladung ?

Beitrag von GottKaiser » Sonntag 14. April 2013, 03:03

Ich war bis jetzt immer bei König Tours ... Auch für meine letzten zwei Jahres-Business-Visa... War eigentlich immer sehr zufrieden mit denen.

hefdy
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: Mittwoch 17. April 2013, 19:32
Kontaktdaten:

Re: Wo Businessvisa samt Einladung ?

Beitrag von hefdy » Mittwoch 17. April 2013, 19:54

ja, das mag alles ganz nett sein über einen Reiseveranstalter zu buchen.
Die lassen sich die Business-Einaldung mit über 300€ auch schön vergüten. :-(
Wie sieht diese berühmte Einladung überhaupt aus?
Welches Formular ist dazu notwendig?
Da jedes Konsulat eigene Formulare hat,
wo bekomme ich ein Formular für eine Business-Einladung das für das Konsulat München gilt?

Meine Frau hat eine Firma in St. Peter und könnte mich somit als Geschäftskunden einladen?
Dazu bräuchte ich jedoch ein derzeit (2013) gültiges Formular!

Gruss und Servus aus Bayern.

PS: habe heute 5 Stunden sinnlose Kaffeefahrt nach München und zurück gemacht um 2 Stunden beim russischen Konsulat anzustehen
und dann werden nur 10 Personen rein gelassen. Gottseidank waren wir die ersten. :-)
Dann wurde mir gesagt das ich als deutscher Ehemann nur für max. 90 Tage in einen festen 3-Monatszeitraum einreisen darf.
Das heisst ich müsste alle 3 Monate zum Konsulat fahren und mir ein neues Visum a. 35€ holen zzgl. Fahrtkosten
Das Märchen von kostenfreier Visa nach Russland für Ehepartner stimmt definitiv nicht! Egal was überall so geschrieben wird.
Da ich keine Lust habe, ständig persönlich dort hinzufahren, werde ich wieder ein Business-Visum machen.
Muss sich nur noch klären wie das abläuft.

Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 11326
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Wo Businessvisa samt Einladung ?

Beitrag von bella_b33 » Mittwoch 17. April 2013, 21:44

hefdy hat geschrieben: Meine Frau hat eine Firma in St. Peter und könnte mich somit als Geschäftskunden einladen?
Dazu bräuchte ich jedoch ein derzeit (2013) gültiges Formular!
Viel Erfolg beim Suchen! Berichte dann mal, was dabei rausgekommen ist!
Selbst meine Geschäftspartner auf Deutschland, welche mit russischen Firmen Geschäfte abwickeln, machen das lieber auf dem kurzen schmerzlosen Weg. Wir hattens gestern erst...bei Spomer schauen, 245€. Besser und schmerzfreier gehts IMHO eigentlich nicht! Fall
hefdy hat geschrieben:PS: habe heute 5 Stunden sinnlose Kaffeefahrt nach München und zurück gemacht um 2 Stunden beim russischen Konsulat anzustehen
Glückwunsch! Dann hast Du das Geld fürs Visa ja heut schon fast verheizt :(.
hefdy hat geschrieben:wo bekomme ich ein Formular für eine Business-Einladung das für das Konsulat München gilt?
Am besten beim Konsulat selber danach fragen.
hefdy hat geschrieben:Märchen von kostenfreier Visa nach Russland für Ehepartner
Das hat Euch sicher jemand am 1.04. erzählt, oder?

P.S. Ich würde da die Spar-Menthalität mal kurz wegpacken, die Fahrt heute unter schlechter Erfahrung verbuchen und einfach bei einem Visumservice so ein Dingen buchen, fertig!.....oder hat Dir noch irgendwer erzählt, daß ein Businessvisum auch kostenlos ist?? Das kostet auch Geld + Hin und Herfahrerei für Dich in DE und Deine Frau in RU + Postwege usw.

Gruß
Silvio
Zuletzt geändert von bella_b33 am Donnerstag 18. April 2013, 08:16, insgesamt 1-mal geändert.
“Wow, eine superleichte Profi-Angel für 10Euro! Wo ist der Haken?"
"Es gibt keinen Haken..."



Anelya
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 786
Registriert: Mittwoch 7. September 2011, 10:27
Wohnort: Frankfurt

Re: Wo Businessvisa samt Einladung ?

Beitrag von Anelya » Mittwoch 17. April 2013, 23:32

Alternativ kann man noch hier für 80 Euro eine 1-Jahres-Business-Mehrfacheinladung kaufen.
http://www.invitationrussia.com/english/

Zum Konsulat muss man dann halt selbst fahren und dort nochmal 30 oder 35 Euro bezahlen. Je nachdem, wie weit man vom nächsten Konsulat entfernt wohnt, kann sich doch im Vergleich zum Komplettservice rechnen - oder auch nicht.

hefdy
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: Mittwoch 17. April 2013, 19:32
Kontaktdaten:

Re: Wo Businessvisa samt Einladung ?

Beitrag von hefdy » Donnerstag 18. April 2013, 08:22

moing,

nun, für Frauchen war es nicht umsonst. Sie konnte gleich noch ein wenig shoppen in der Fussgängerzone. :-)

Die Kosten darf man da sich sicherlich nicht an das Bein binden. Sehe ich auch nicht so dramatisch.
Ich will damit nur sagen, das nicht alles stimmt was oft geschrieben wird.

Das mit dem Business-Visa ist mir schon klar, ist sicherlich bei Mehrfach-Reisen die beste Variante.
Es stellt sich nur die Frage warum soll ich mir die Kosten für die Firmeneinladung nicht sparen?
Oder ist es bei allen Leuten so dicke vorhanden?
Das hat meiner Meinung nach auch nichts mit Geiz ist Geil Mentalität zu tun. Sonder nur schwäbische Sparsamkeit. :-)

solong, Servus und Pfirti.

Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 11326
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Wo Businessvisa samt Einladung ?

Beitrag von bella_b33 » Donnerstag 18. April 2013, 08:32

hefdy hat geschrieben: Das hat meiner Meinung nach auch nichts mit Geiz ist Geil Mentalität zu tun. Sonder nur schwäbische Sparsamkeit. :-)
:lol:
Wobei Letzteres doch locker das erstere beinhaltet;). Ich bin auch ein Mensch, der aufs Geld schaut(frag mal meine Frau :lol:)! Irgendwann hab ich mir aber abgewöhnt zu glauben, daß nach Russland reisen und in Russland leben irgendwo etwas Günstiges beinhaltet und versuche halt das Beste daraus zu machen.
Aber wie schon gesagt, lass es uns bitte wissen, wenn Du etwas Neues bezüglich dieser Firmeneinladungen weisst. Ich hab in meinem Umfeld bisher noch Keinen getroffen, der die richtige Einladungsadresse auf seinem Businessvisa hatte ;)....vielleicht treffe ich aber auch nur dauernd die falschen Leute.

Gruß
Silvio
“Wow, eine superleichte Profi-Angel für 10Euro! Wo ist der Haken?"
"Es gibt keinen Haken..."

Benutzeravatar
GastroService
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1120
Registriert: Sonntag 22. März 2009, 16:10
Wohnort: Novosibirsk
Kontaktdaten:

Re: Wo Businessvisa samt Einladung ?

Beitrag von GastroService » Donnerstag 18. April 2013, 09:56

... als ich im März mein Arbeitsvisum in Frankfurt beantragte, war eine "Hundertschaft" russischer Bürger vor der Botschaftstüre, als geöffnet wurde kamen die ersten 5 hinein, dann wurde etwas von Visum gefragt und ich habe mich durchgekaempft und meinen Pass und die Papiere hochgehalten. Der Pfoertnter hat mich vorgeholt und ich war drinn. Habe meinen Antrag abgegeben, bezahlt,und die Abholungsquittung bekommen - in 10 Minuten war alles vorbei. Bei der Abholung ginge es nicht langsamer, hingekommen, zum Schalter gegangen - Quitung gezeigt, Pass bekommen, Bedankt, Verabschiedet - in keinen 5 Minuten war es erledigt. :)
Anmerkung: Entscheident die das Einreisedatums der Einladung, nicht des Antrags! Ich hatte mein Einreisedatum im Antrag vorverlegt, in der Überlegung, dass wenn der Arbeitsbeginn der 15. 3. ist, mus der Einreisetermin mindestens der 14. 03. sein - NEIN, das Visum wurde ab dem 15. 05. ausgestellt. So kam ich gleich am ersten Arbeittag zu Spaet in meine eigene Firma :lol:
Gastfreundlichkeit ist keine Schande Гостеприимство - это не стыд

Benutzeravatar
manuchka
Tipp-Königin
Tipp-Königin
Beiträge: 7369
Registriert: Dienstag 15. März 2005, 17:08
Wohnort: HH
Kontaktdaten:

Re: Wo Businessvisa samt Einladung ?

Beitrag von manuchka » Donnerstag 18. April 2013, 13:10

Ist doch logisch, dass der Eingeladene nicht eigenmächtig das Reisedatum nach vorne verschieben kann... ich wäre auch nicht glücklich, wenn ich Besuch für Samstag einlade und der steht schon am Mittwoch vor der Tür ;)
Du erntest, was du säst.



Antworten

Zurück zu „#Visum | Pass- und Einreisebestimmungen“