Dr. Rainer Rothfuß fährt nach Russland

Das Politische Forum ist nur für "Debattanten" und Gäste sichtbar. Wer mitdiskutieren möchte, der muß sich der Gruppe der Debattanten anschließen. Eine Mitgliedschaft muß beantragt werden.

Moderator: Admix

Benutzeravatar
Alex KA
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1315
Registriert: Donnerstag 19. Juni 2008, 11:33
Wohnort: St.Petersburg, Russland

Dr. Rainer Rothfuß fährt nach Russland

Beitrag von Alex KA » Montag 2. Mai 2016, 01:47

Dr. Rainer Rothfuß plant im August nach Russland zu fahren, St.Petersburg - Moskau.
Mal sehen, ob er von uns enttäuscht wird. Ich habe seine Interviews angeschaut, er sieht eine Kriegsgefahr in Europa und will etwas dagegen unternehmen. Was USA betrifft er liegt meine Meinung nach auch richtig. Aber offenbar in Russland war er noch nie, und vermutlich zu blauäugig, weil er offenbar in anderen Verhältnissen ausgewachsen. Russland aber ist ein raues Pflaster. Wenn Dr. Rainer Rothfuß nicht aufpasst - wird er ganz schnell aufgefressen.. Aber es ist viel besser geworden als es war.

[youtube]8EPJWRkN5fw[/youtube]



Benutzeravatar
Norbert
Vize Admin
Vize Admin
Beiträge: 12158
Registriert: Freitag 30. Juni 2006, 11:25
Wohnort: Nowosibirsk, Dresden
Kontaktdaten:

Re: Dr. Rainer Rothfuß fährt nach Russland

Beitrag von Norbert » Donnerstag 5. Mai 2016, 09:18

Schon lustig, die deutschen Medien freuen sich über jeden Wimpernschlag von Nawalny, die russischen Medien stilisieren Leute wie die schöne Sarah oder einen Juniorprofessor zu einflussreichen Meinungsbildern hoch. Immer wieder lustig zu sehen, wie die fernsehgläubigen Menschen in beiden Ländern glauben, was ihnen erzählt wird.

Benutzeravatar
Alex KA
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1315
Registriert: Donnerstag 19. Juni 2008, 11:33
Wohnort: St.Petersburg, Russland

Re: Dr. Rainer Rothfuß fährt nach Russland

Beitrag von Alex KA » Donnerstag 5. Mai 2016, 10:57

Ich wüsste nicht das es schon in Fernsehen war, über Professor, ich gucke Fernsehe nicht, zu langweilig. Das war bei youtube, ein deutsche alternative Kanal. Nah ja, es ist schon bei RT, aber die Initiative war schon lange in Raum

Benutzeravatar
Norbert
Vize Admin
Vize Admin
Beiträge: 12158
Registriert: Freitag 30. Juni 2006, 11:25
Wohnort: Nowosibirsk, Dresden
Kontaktdaten:

Re: Dr. Rainer Rothfuß fährt nach Russland

Beitrag von Norbert » Donnerstag 5. Mai 2016, 13:04

Das meine ich ... die Deutschen pushen jede noch so kleine "demokratische Initiative" in Russland zu einem Siegeszug der Zivilgesellschaft, die Russen freuen sich über jeden, der nicht rechtzeitig vor der RT-Kamera weggerannt ist.

Lustisch.

Benutzeravatar
Alex KA
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1315
Registriert: Donnerstag 19. Juni 2008, 11:33
Wohnort: St.Petersburg, Russland

Re: Dr. Rainer Rothfuß fährt nach Russland

Beitrag von Alex KA » Montag 9. Mai 2016, 19:10

[youtube]4L5VpRjH-dw[/youtube]

Hier die Fortsetzung diese Geschichte. Dr. Rainer Rothfuß will Suppenküchen für alte Menschen und Straßenkinder in Russland unterstützen :shock:
Mann, er hat verkehrtes Bild von Russland, es gibt hier doch keine Straßenkinder, noch nie gesehen. Und alte Omas können schon die Miete bezahlen, außerdem Omas besitzen oft eine Wohnung die hunderte Tausende Euros Wert sind. :lol:



Benutzeravatar
Admix
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1917
Registriert: Donnerstag 22. Juli 2010, 16:23
Wohnort: Reutlingen/Moskau
Kontaktdaten:

Re: Dr. Rainer Rothfuß fährt nach Russland

Beitrag von Admix » Dienstag 10. Mai 2016, 00:08

Renten in Höhe von ca. 60-80 Euro sind durchaus real. Wenn dann ein Mensch alleine ist, und keine Familie hat, dann kann es schon sehr knapp werden. Von daher einfach mal vom hohen Ross der Überheblichkeit absteigen ;)

Benutzeravatar
Alex KA
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1315
Registriert: Donnerstag 19. Juni 2008, 11:33
Wohnort: St.Petersburg, Russland

Re: Dr. Rainer Rothfuß fährt nach Russland

Beitrag von Alex KA » Dienstag 10. Mai 2016, 00:40

Überheblich bin ich keines falls, leider unsere kleine Wohlstand keines falls gesichert.. Die Feinde unternehmen alles damit wir in 90-ger Jahre zurückkehren. Damals entsprach es der Realität. Und Dr. Rainer Rothfuß , auch wenn er etwas veraltetes Bild von Russland hat, finde ich trotzdem sympathisch. Er hatte vermutlich alte Dokumentationsfilme über Russland aus 90-ger Jahren angesehen, die werden immer noch gezeigt in deutschen Fernsehen.

Benutzeravatar
fugen
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1341
Registriert: Samstag 4. Januar 2014, 13:45

Re: Dr. Rainer Rothfuß fährt nach Russland

Beitrag von fugen » Mittwoch 11. Mai 2016, 23:22

Admix hat geschrieben:Renten in Höhe von ca. 60-80 Euro sind durchaus real. Wenn dann ein Mensch alleine ist, und keine Familie hat, dann kann es schon sehr knapp werden. Von daher einfach mal vom hohen Ross der Überheblichkeit absteigen ;)
60-80€ in Russland oder knapp 400€ in Deutschland
Wo man besser zurechtkommt, überlass ich jedem selbst

Benutzeravatar
Alex KA
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1315
Registriert: Donnerstag 19. Juni 2008, 11:33
Wohnort: St.Petersburg, Russland

Re: Dr. Rainer Rothfuß fährt nach Russland

Beitrag von Alex KA » Mittwoch 11. Mai 2016, 23:32

Aber am 9 Mai habe ich eine Suppenküche doch gesehen :D und zwar genau am Dworzowaja Ploshchad. Jemand hatte für Gedenktag alte militärische Gulaschkanone aus zweiten Weltkrieg zu Verfugung gestellt. Man könnte sich Gulasch holen, vermutlich sogar kostenlos, habe nicht gefragt. Etwa 10 Menschen standen im Schlange und herum in der Nahe.

Benutzeravatar
zimdriver
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 4922
Registriert: Dienstag 6. September 2005, 20:00
Wohnort: Moskau- es war einmal

Re: Dr. Rainer Rothfuß fährt nach Russland

Beitrag von zimdriver » Donnerstag 12. Mai 2016, 00:12

... Wer ist Herr Rothfuß? Noch nie gehört. Es liegt aber sicher an mir.



Antworten

Zurück zu „Politisches Forum“