Empfehlenswerte russische Biere

Moderator: Wladimir30

Okonjima
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1447
Registriert: Samstag 20. Oktober 2007, 13:14

Re: Empfehlenswerte russische Biere

Beitrag von Okonjima » Donnerstag 19. Juli 2018, 13:13

m1009 hat geschrieben:
Mittwoch 18. Juli 2018, 16:59
387 Bierflaschen taugen uebrigens fuer den Deutschen Leergutautomaten. :lol:
Hola eine neue Geldquelle tut sich auf... :lol:
Mein erster Gedanke war ja - wie ist der logistische Werdegang der Flasche bis in den deutschen Pfandautomaten?
Nach zweimal denken (ja das geht :D ) - bei dir wahrscheinlich im Auto mitgefahren



Benutzeravatar
Wladimir30
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 4773
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2014, 11:14
Wohnort: Celle / Wladimir

Re: Empfehlenswerte russische Biere

Beitrag von Wladimir30 » Donnerstag 19. Juli 2018, 13:24

Okonjima hat geschrieben:
Donnerstag 19. Juli 2018, 13:13
bei dir wahrscheinlich im Auto mitgefahren
Wieder mal: Schmuggelware. Die Einkünfte aus dem Pfanderlös müssen versteuert werden.
Jon Snow knew nothing - Now he knows everythig..... And the big battle is over

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 8997
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Empfehlenswerte russische Biere

Beitrag von m1009 » Freitag 20. Juli 2018, 00:16

Okonjima hat geschrieben:
Donnerstag 19. Juli 2018, 13:13

Nach zweimal denken (ja das geht :D ) - bei dir wahrscheinlich im Auto mitgefahren
Ich hab da mal so ein paar Flaschen im Autofahn gehabt.

Der Vorkuta-Reisende ist nicht wirklich der Einzige, welcher mit dem Kfz durch die Welt reist. ;)

Benutzeravatar
Tonicek
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 856
Registriert: Sonntag 4. Juni 2017, 20:07
Wohnort: Böhmen - mittlere CZ

Empfehlenswerte russische Biere

Beitrag von Tonicek » Freitag 20. Juli 2018, 20:54

m1009 hat geschrieben:
Freitag 20. Juli 2018, 00:16
. . . Der Vorkuta-Reisende ist nicht wirklich der Einzige, welcher mit dem Kfz durch die Welt reist. ;)
Wenn Du mich meinst - das weiß ich doch, trotzdem bleib ich betr. "russ. Biere" bei meinem Baltika 3 [blau], seit Jahren bevorzuge ich das.

Übrigens, am Grenzkontroll- + Registrierungspunkt Inguschetiens / Tschetscheniens lernte ich eine junge Frau m. Motorrad kennen, alleine auf dem Weg nach Grosny . . .
War eine nette Unterhaltung - aber auch so ziemlich die einzigen Westeuropäer, die ich im Kaukasus traf.
Rußland ist nicht die TITANIC. Rußland ist der Eisberg! [ Gerd Ruge ]

Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 11427
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Empfehlenswerte russische Biere

Beitrag von bella_b33 » Samstag 21. Juli 2018, 21:55

Baltika 3 war früher gut....irgendwann wurde es zu Kopfbumsplörre.
“Wow, eine superleichte Profi-Angel für 10Euro! Wo ist der Haken?"
"Es gibt keinen Haken..."



Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 8997
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Empfehlenswerte russische Biere

Beitrag von m1009 » Samstag 21. Juli 2018, 22:45

Steht doch schon seit Jahren auf der Buechse... bieraehnliches Getraenk.

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 8997
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Empfehlenswerte russische Biere

Beitrag von m1009 » Sonntag 22. Juli 2018, 13:57

Reisefan hat geschrieben:
Sonntag 22. Juli 2018, 13:44
als Bierbrauer
Reisefan for President! :lol:

Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 11427
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Empfehlenswerte russische Biere

Beitrag von bella_b33 » Sonntag 22. Juli 2018, 17:21

m1009 hat geschrieben:
Samstag 21. Juli 2018, 22:45
Steht doch schon seit Jahren auf der Buechse... bieraehnliches Getraenk.
Sterbehilfe.... :D
“Wow, eine superleichte Profi-Angel für 10Euro! Wo ist der Haken?"
"Es gibt keinen Haken..."

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 8997
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Empfehlenswerte russische Biere

Beitrag von m1009 » Sonntag 22. Juli 2018, 23:37

Keine Ahnung... mit Bier hat Baltika ueberhaupt (nach meinem Geschmack), nicht viel zu tun. Das dies nicht viel zu sagen hat, zeigt meine Neigung zum Billig-Bier 387. Kost nie mehr als 35 Rub. Meist sogar unter 30......

Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 11427
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Empfehlenswerte russische Biere

Beitrag von bella_b33 » Montag 23. Juli 2018, 11:02

ich kenn das 387er z.B. gar nicht...sicher schon tausend mal dran vorbeigelaufen und nicht drauf geachtet.
“Wow, eine superleichte Profi-Angel für 10Euro! Wo ist der Haken?"
"Es gibt keinen Haken..."



Antworten

Zurück zu „Lebensmittel“