Einreise EU/Lettland

Erlebinsse einer Wolga-Kreuzfahrt und Abenteuer-Reisen nach Kamtschatka können hier diskutiert werden. Aber natürlich auch, ob Aeroflot die wirklich günstige Flugverbindung nach Moskau ist.
Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 8253
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Einreise EU/Lettland

Beitrag von m1009 » Donnerstag 16. August 2018, 10:16

Bei den Letten an der Grenze kost uebrigens ein verschmutztes Kennzeichen - 35 EUR.

Beide Kennzeichen - 200 EUR.

Bei der Einfahrtskontrolle Grenze wurden dazu entsprechende Warnungen aufgstellt.



Benutzeravatar
zimdriver
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 4917
Registriert: Dienstag 6. September 2005, 20:00
Wohnort: Moskau- es war einmal

Re: Einreise EU/Lettland

Beitrag von zimdriver » Donnerstag 16. August 2018, 16:25

... deshalb sollte man auch zwei Blanko- Kennzeichen mitführen...
Nicht vergessen: RUS Kennzeichen erfordert bei Einreise RUS --> LV die Vorlage der TO Bescheinigung. Ansonsten Rückfahrt, zum Glück nur ca. 1 km, auf der linken Seite gibt es den 24/7 TÜV.

Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 10889
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Einreise EU/Lettland

Beitrag von bella_b33 » Donnerstag 16. August 2018, 16:35

zimdriver hat geschrieben:
Donnerstag 16. August 2018, 16:25
Nicht vergessen: RUS Kennzeichen erfordert bei Einreise RUS --> LV die Vorlage der TO Bescheinigung
Wir haben sogar mit relativ jungen Fahrzeugen immer extra eine TO gemacht. Die 250rub und 3min Zeitaufwand sind ja egal, dafür gibt es an der Grenze keine dummen Fragen.
Dumm sein ist wie tot sein: Man selber merkt nichts, schlimm ist es nur für die Anderen!

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 8253
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Einreise EU/Lettland

Beitrag von m1009 » Donnerstag 16. August 2018, 18:31

Das Alter des Kfz ist irrelevant. Ohne T/O keine Einreise nach LV.

Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 10889
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Einreise EU/Lettland

Beitrag von bella_b33 » Donnerstag 16. August 2018, 19:37

m1009 hat geschrieben:
Donnerstag 16. August 2018, 18:31
Das Alter des Kfz ist irrelevant.
Wie schon gesagt, wir hatten 2017 mit dem Neuwagen extra daheim ne TO gemacht....fertig. Ich weiß also nicht, was ohne TO passiert wäre ;)
Dumm sein ist wie tot sein: Man selber merkt nichts, schlimm ist es nur für die Anderen!



Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 8253
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Einreise EU/Lettland

Beitrag von m1009 » Donnerstag 16. August 2018, 19:52

Nix. Einreise verweigert.

Antworten

Zurück zu „#Reisen - Russland & Deutschland“