Noch einmal der Führerschein

Die "Trassa E95" Moskau-Piter kennst Du wie Deine Westentasche und willst dieses Wissen mit anderen teilen, dann verewige Dich hier. Anfragen zum Thema Autofahren in Russland sind hier ebenso willkommen.
Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 11060
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Noch einmal der Führerschein

Beitrag von bella_b33 » Donnerstag 6. September 2018, 17:21

Bobsie hat geschrieben:
Donnerstag 6. September 2018, 14:55
Dann mache einen Vorschlag, was man tun kann, wenn eine russische Verkehrskontrolle den russischen Führerschein verlangt,
Werden sie nicht, es sind alle möglichen Führerscheine erlaubt mittlerweile. Wir haben das schonmal irgendwo im Forum hier durchgekaut! Schau einfach in den russischen Gesetzestext...

Ich hab übrigens auch noch beide FS(DE und RUS), warum auch nicht. Die Russen haben mir nie gesagt, daß ich meinen DE-Lappen jetzt mit Erhalte des RU FS abgeben muss und in De hab ich seit Führerscheinerhalt eigentlich nichts mehr mit der FS-Behörde zu tun.
Dumm sein ist wie tot sein: Man selber merkt nichts, schlimm ist es nur für die Anderen!



Benutzeravatar
knutella2k
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 256
Registriert: Freitag 12. April 2013, 01:03
Wohnort: Moskau

Re: Noch einmal der Führerschein

Beitrag von knutella2k » Donnerstag 6. September 2018, 17:44

@Bobsi: Ich staune gerade über all deine fahrbaren Klassen - bei mir steht nur nüchter ein B /ML. Aber vom Neid :oops: mal abgesehen: Wir kommts, dass dein Führerschein ein Ablaufdatum hat? :shock: Bei mir ist das leer.
ALAARRM! ALAAAAARRMM!!

Benutzeravatar
Bobsie
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 673
Registriert: Mittwoch 15. August 2018, 17:32
Wohnort: Taganrog

Re: Noch einmal der Führerschein

Beitrag von Bobsie » Donnerstag 6. September 2018, 17:45

bella_b33 hat geschrieben:
Donnerstag 6. September 2018, 17:21
und in De hab ich seit Führerscheinerhalt eigentlich nichts mehr mit der FS-Behörde zu tun.
...bis spätestens 2033, dann läuft auch Dein Führerschein ab :shock:

Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 11060
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Noch einmal der Führerschein

Beitrag von bella_b33 » Donnerstag 6. September 2018, 17:52

Davon weiß ich nichts, mein FS hat kein Ablaufdatum aufgedruck und es ist mir im Falle des Falles auch relativ egal....ich hab ja noch den Russischen :lol:
Dumm sein ist wie tot sein: Man selber merkt nichts, schlimm ist es nur für die Anderen!

Benutzeravatar
Bobsie
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 673
Registriert: Mittwoch 15. August 2018, 17:32
Wohnort: Taganrog

Re: Noch einmal der Führerschein

Beitrag von Bobsie » Donnerstag 6. September 2018, 18:05

@knutella2k: Da einige Führerscheinklassen bei miralle 5 Jahre verlängert werden müssen, bekam ich alle 5 Jahre eine neue Plastikkarte. Und jetzt kommt wieder der Link ins Spiel:
Und der Link ist auch für Dich,bella_b33

https://www.n-tv.de/ratgeber/So-lange-i ... QkQAvD_BwE



Benutzeravatar
knutella2k
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 256
Registriert: Freitag 12. April 2013, 01:03
Wohnort: Moskau

Re: Noch einmal der Führerschein

Beitrag von knutella2k » Donnerstag 6. September 2018, 21:09

Bobsie hat geschrieben:
Donnerstag 6. September 2018, 18:05
Da einige Führerscheinklassen bei miralle 5 Jahre verlängert werden müssen, bekam ich alle 5 Jahre eine neue Plastikkarte
Ahhja, klar. Wenn man nur die B und das Möpped hat vergisst man sowas schonmal.

Interessanter Link. Und wenn ich das so lese, denke ich, davon auch schonmal irgenedwas gehört zu haben... Und von mir aus könnt ich auch mal eine neue Karte bekommen. Meine hat ein mittlerweile mind. 15 Jahre alte Foto drauf und ist schon ordentlich ramponiert/eingerissen.
ALAARRM! ALAAAAARRMM!!

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 8620
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Noch einmal der Führerschein

Beitrag von m1009 » Freitag 7. September 2018, 00:58

bella_b33 hat geschrieben:
Donnerstag 6. September 2018, 17:52
mein FS hat kein Ablaufdatum aufgedruck und es ist mir im Falle des Falles auch relativ egal...
Alle nach 2013 haben eine begrenzte Gueltigkeit.

Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 11060
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Noch einmal der Führerschein

Beitrag von bella_b33 » Freitag 7. September 2018, 04:42

Ab 2013....sach ma: WIE ALT SCHÄTZT DU MICH EIGENTLICH? :lol: :lol:

Ehrlich: So lange sich niemand dran hochzieht, werd ich in der Richtung nichts unternehmen.....und zur Not hab ich natürlich den RU-FS auch bei mir.
Ich hab 2002 den alten pinken Lappen gegen das EU FS Kärtchen(wo natürlich nix draufsteht) getauscht, weil ich für meinen Job nen int. FS haben musste....seitdem hab ich das Ding und fertig.
Dumm sein ist wie tot sein: Man selber merkt nichts, schlimm ist es nur für die Anderen!

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 8620
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Noch einmal der Führerschein

Beitrag von m1009 » Freitag 7. September 2018, 07:44

Der schwärzeste Tag meines Lebens war, als '99 auf der A2, mein Motorradrucksack aufging und meine DDR Fahrerlaubnis sich verabschiedete.....

Benutzeravatar
Wladimir30
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 4456
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2014, 11:14
Wohnort: Celle / Wladimir

Re: Noch einmal der Führerschein

Beitrag von Wladimir30 » Freitag 7. September 2018, 10:20

Wenn das der schwärzeste Tag war, dann hast Du ja noch einiges vor Dir....
Jon Snow knew nothing - Now he knows everythig..... And the big battle is over



Antworten

Zurück zu „#Auto | #Motorrad | #Verkehr in RU und DE“