Lada Teile aus Russland oder den GUS-Staaten

Der Treffpunkt für Kleintransporte und Mitfahrgelegenheiten. Wer kleine Päckchen und Briefe mitnehmen kann oder Boten sucht schreibt in diese Rubrik. Last-Esel oder Leichtsinnige sind hier nicht zu finden.
alrise
Anfänger/in
Beiträge: 5
Registriert: Donnerstag 28. März 2019, 23:39

Lada Teile aus Russland oder den GUS-Staaten

Beitrag von alrise » Freitag 29. März 2019, 00:01

Hallo an alle,

bin, wer hier schon länger unterwegs ist, noch relativ Neu.
Hoffe, dass der Erste threat dann auch hier richtig ist.

Ich würde mich für einen Lada interessieren und frage mich, ob man nicht auch teile aus Russland oder den GUS-Staaten bekommt?
Denn, laut den Teilenummern hätte ich mal eine Liste gemacht und in mehreren Shops (.ru) verglichen.
Das Gewicht würde ich jetzt mal großzügig auf 15kg schätzen.
Es sei noch erwähnt, dass die Teile von (m/w/d) dort bestellt werden müsste.

Hier mal die Liste:

1x 11180-8212526-00 / 11180821252600 Накладка крышки багажника ВАЗ 1118 Калина – Kofferraum Kunststoff Blende
1x 11183-8212211 Орнамент задка ВАЗ-1118 "LADA" – Aufkleber LADA Kofferraum
1x 11180-6104009-22 / 11180610400922 Электростеклоподъемник передний левый ВАЗ-1118 – Fensterheber VL
6x 21080-6302015-00 / 21080630201500 Кнопка крепления обивки – Kunststoff Knopf zum befestigen Abdeckung
2x 1118-3508180 / 11180350818000 Трос ручного тормоза 1118 Калина – Seil für Handbremse
1x 21080-3512010-00 / 21080351201000 Регулятор давления в сборе – Druckregler für Bremse
2x 21080-3502070-00 / 21080350207000 Барабан тормозной задний – Bremstrommel Hinterachse
2x Комплект тормозных колодок задней оси LADA KALINA 1117 - Satz Bremsbacken (1x R / 1x L) Hinterachse LADA KALINA 1117
8x 21120-3101082-00 / 21120310108200 Штифт направляющий ступицы – Stifte an der Radnabe für Reifenverdrehung
2x 21050-3502040-00 / 21050350204000 Цилиндр колесный заднего тормоза – Bremszylinder Hinterachse
1x 11186-2215012-00 / 11186221501200 Шарнир наружный в сборе – Achsgelenk komplett mit Manschette
1x 2108-1311065-01 Пробка расширительного бачка – Deckel für Kühlwasserbehälter

Das ist alles, was mir vorerst zugetragen wurde, was ich brauchen würde.
Bei dem Bremsbackensatz (1x R / 1x L) Hinterachse (Catalouge 10/2017) [C230 Тормоза задние], alle Teile zum wechseln der Bremse.

Avtoall war am günstigsten, was ICH als nicht russischem Hintergrund und ohne die Sprache zu verstehen herausgebracht habe.

Würde mich freuen, wenn sich dem jemand annehmen könnte und mir sämtliche Preise nennen könnte, angefangen von den Teilen und Erbringung bis nach Deutschland.

Grüße
alrise



Benutzeravatar
Norbert
Vize Admin
Vize Admin
Beiträge: 11856
Registriert: Freitag 30. Juni 2006, 11:25
Wohnort: Nowosibirsk, Dresden
Kontaktdaten:

Re: Lada Teile aus Russland oder den GUS-Staaten

Beitrag von Norbert » Freitag 29. März 2019, 10:38

Mal so ganz banal gefragt: Was sollte der Anreiz sein, dass hier jemand umfangreich solche Preise recherchiert und dann noch 15 Kilo seines Freigepäcks für fremde Autoteile verbrät?! Im schlimmsten Fall noch an der Grenze beim Zoll das eigenartige Gepäck erläutern muss?

Natürlich kostet es beim Importeur mehr als in Russland, aber genau deswegen, weil der Importeur diese Arbeit übernimmt.

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 8364
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Lada Teile aus Russland oder den GUS-Staaten

Beitrag von m1009 » Freitag 29. März 2019, 10:42

Was sollte der Anreiz sein,
20% Aufschlag plus Versandkosten im jeweiligen Land. Mach ich seit Jahren, RUS - DE (selten), DE - RUS (1 bis 2x Monat).

alrise
Anfänger/in
Beiträge: 5
Registriert: Donnerstag 28. März 2019, 23:39

Re: Lada Teile aus Russland oder den GUS-Staaten

Beitrag von alrise » Freitag 29. März 2019, 12:15

Preis für alles habe ich 10500 Rubel herausbekommen.
Gewicht ist eine cirka Angabe, kann auch viel weniger sein, das habe ich nicht ganz berechnet, weil ich mich auf die Angaben nicht verlassen will.
Sicherlich macht sich ein importeur diese Arbeit, dass das dann 400% ausmacht kann ich mir bei bestem Willen nicht vorstellen.
Es soll und wird sich für beide Seiten lohnen, wenn es denn dazu kommen sollte.
Möchte nur wissen, ob es sich lohnt, in dieses Fahrzeug zu investieren.

Benutzeravatar
Evgenij
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 415
Registriert: Donnerstag 23. Juni 2016, 15:44
Wohnort: NSK
Kontaktdaten:

Re: Lada Teile aus Russland oder den GUS-Staaten

Beitrag von Evgenij » Freitag 29. März 2019, 12:16

m1009 hat geschrieben: 20% Aufschlag
.. da hast Du noch mit spitzer Feder gerechnet ;-)

@alrise

Was verlangt man denn in DE für die Teile..??



Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 8364
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Lada Teile aus Russland oder den GUS-Staaten

Beitrag von m1009 » Freitag 29. März 2019, 12:33

Evgenij hat geschrieben:
Freitag 29. März 2019, 12:16
m1009 hat geschrieben: 20% Aufschlag
.. da hast Du noch mit spitzer Feder gerechnet ;-)
Mischkalkulation... Bei teuren ET verdienst ein bisschen mehr, bei billigen weniger....

Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 10922
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Lada Teile aus Russland oder den GUS-Staaten

Beitrag von bella_b33 » Freitag 29. März 2019, 12:41

alrise hat geschrieben:
Freitag 29. März 2019, 12:15
Preis für alles habe ich 10500 Rubel herausbekommen.
+ Versand, der sicherlich mit grob 50Eur zu Buche schlagen wird + eben noch Einfuhr und die Rennerei + Fahrtkosten zum Zoll = +/- 20 - 25trub am Ende des Tages.....also 400Eur

Und was sollen diese Teile in Deutschland in Summe kosten?

Man könnte ja mal eben mit nem Biligflieger nach Moskau und die Teile dort direkt holen ;)
Dumm sein ist wie tot sein: Man selber merkt nichts, schlimm ist es nur für die Anderen!

Benutzeravatar
Wladimir30
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 4345
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2014, 11:14
Wohnort: Celle / Wladimir

Re: Lada Teile aus Russland oder den GUS-Staaten

Beitrag von Wladimir30 » Freitag 29. März 2019, 12:45

bella_b33 hat geschrieben:
Freitag 29. März 2019, 12:41
mal eben mit nem Biligflieger nach Moskau
Achtung: Da gibt es nichts zu essen!!!!!
Jon Snow knew nothing - Now he knows everythig..... And the big battle is over

Benutzeravatar
Norbert
Vize Admin
Vize Admin
Beiträge: 11856
Registriert: Freitag 30. Juni 2006, 11:25
Wohnort: Nowosibirsk, Dresden
Kontaktdaten:

Re: Lada Teile aus Russland oder den GUS-Staaten

Beitrag von Norbert » Freitag 29. März 2019, 12:58

m1009 hat geschrieben:
Freitag 29. März 2019, 10:42
Was sollte der Anreiz sein,
20% Aufschlag plus Versandkosten im jeweiligen Land. Mach ich seit Jahren, RUS - DE (selten), DE - RUS (1 bis 2x Monat).
Davon stand aber nichts in der Anfrage. Genau so eine Angabe habe ich vermisst, dass es einen finanziellen Anreiz dafür geben könnte. Vielleicht geht der Fragesteller von einem Freundschaftsdienst aus, vielleicht hatte er einen Pauschalbetrag im Sinne, vielleicht prozentual. Sollte man aber schreiben, bevor man hier so eine große Liste einstellt.

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 8364
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Lada Teile aus Russland oder den GUS-Staaten

Beitrag von m1009 » Freitag 29. März 2019, 13:33

Nein nein nein!

Ich schrub nur, wie ich in beide Richtungen agiere.. Lada teile lohnen sich eh nicht, gibt diverse Importeure in Polen und CZ die selbst aus Russland importieren, günstiger als Lada Deutschland allemal...



Antworten

Zurück zu „#Kurier, Transport & Post“