Die 90/180-Regel: Bezieht sich nur auf die Visumsgültigkeit?

Welche Unterlagen werden für ein Visa nach Russland benötigt, was ist eine Migrations-Karte, Probleme mit der Registrierung ... Hilfe findest Du hier.

Moderator: Dietrich

Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 10921
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Die 90/180-Regel: Bezieht sich nur auf die Visumsgültigkeit?

Beitrag von bella_b33 » Dienstag 16. April 2019, 07:28

Was hast Du für nen Telefonanbieter? ich kann dir mal ne Auslandsoption raussuchen....Beeline 1rub pro Tag, dafür 15rub/min nach EU
Dumm sein ist wie tot sein: Man selber merkt nichts, schlimm ist es nur für die Anderen!



Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 8355
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Die 90/180-Regel: Bezieht sich nur auf die Visumsgültigkeit?

Beitrag von m1009 » Dienstag 16. April 2019, 09:53

Megafon 5 Rub/Tag, 7 Rub/Min EU. NN Tarif.

Benutzeravatar
Bobsie
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 592
Registriert: Mittwoch 15. August 2018, 17:32
Wohnort: Taganrog

Re: Die 90/180-Regel: Bezieht sich nur auf die Visumsgültigkeit?

Beitrag von Bobsie » Dienstag 16. April 2019, 10:25

Easybell 2,9 cent/min. Auch aus Russland. Oder vom Nordpol, wenn ich Internet habe :D

sapientia
Pfadfinder/in
Pfadfinder/in
Beiträge: 49
Registriert: Samstag 7. Mai 2016, 14:17
Wohnort: Piter

Re: Die 90/180-Regel: Bezieht sich nur auf die Visumsgültigkeit?

Beitrag von sapientia » Dienstag 16. April 2019, 11:26

Brutus hat geschrieben:
Dienstag 16. April 2019, 01:03
Weisst du zufällig wie lange die komplette Ausstellung in Helsinki gedauert hat und welchen Preis er inklusive den Gebühren für das Konsulat (und Agentur) gezahlt hat?
Inkl. An- und Abreise dauerte es wohl knapp eine Woche; Visaausstellung innerhalb von 5 Arbeitstagen des Konsulats (Mo-Fr). Das Visum war kostenlos, da es sich um ein Humanitärvisum handelte.

Benutzeravatar
Brutus
Pfadfinder/in
Pfadfinder/in
Beiträge: 48
Registriert: Samstag 26. Dezember 2009, 21:33

Re: Die 90/180-Regel: Bezieht sich nur auf die Visumsgültigkeit?

Beitrag von Brutus » Dienstag 16. April 2019, 12:15

@sapientia: Wahrscheinlich sind bei einem Humanitaervisum einige Regelungen auch anders, aber mal sehen. Wie hatte es dein Bekannter geschafft in der Botschaft einen Termin zu erhalten (http://helsinki.kdmid.ru/), wenn deren Terminkalender keine Termine anbietet?

Die 1 EUR werden als Servicegebuehr fuer jede Minute berechnet, egal wovon man anruft. Allerdings bin ich mir jetzt nicht mehr sicher ob es sich dabei (http://russiavisacentre.com) um den offiziellen Visadienstleister der Botschaft handelt. Zumindest verlinken sie auf den Teminbuchungskalender für das Konsulat... welcher wie immer keinen einzigen freien Termin bietet.



Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 10921
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Die 90/180-Regel: Bezieht sich nur auf die Visumsgültigkeit?

Beitrag von bella_b33 » Dienstag 16. April 2019, 12:51

Wartezeiten stehn relativ gut lesbar auf der von Dir verlinkten Website:
For EU citizens applying for single or double entry visa with invitation letter containing Individual Tax Number (ИНН) visa processing time is minimum of 5 working days.
For EU citizens applying for multiple entries business or humanitarian visa with invitation letter containing Individual Tax Number (ИНН) visa processing time is minimum of 10 working days. Applicants should also have a single or double Russian visa in the last 1 year, without which they cannot apply for multiple entries.
Schreib einfach Die in Lapeenranta an, wenn Du nicht anrufen möchtest....Dokumente, die Du benötigst, findest Du ja auch alle dort auf der Website.....dann kannst Du 2 Wochen Nordluft schnuppern und kommst wieder rüber auf ne Hopfenkaltschale :lol:
Dumm sein ist wie tot sein: Man selber merkt nichts, schlimm ist es nur für die Anderen!

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 8355
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Die 90/180-Regel: Bezieht sich nur auf die Visumsgültigkeit?

Beitrag von m1009 » Dienstag 16. April 2019, 17:39

Ist es nicht einfacher, alles in DE zu erledigen? Dokumente fuer RVP + neues Visum?

Antworten

Zurück zu „#Visum | Pass- und Einreisebestimmungen“