Allgemeine Reisefragen

Themen und Posts im Umkreis des Kreml.

Moderator: Admix

Clairefontaine
Grünschnabel
Beiträge: 13
Registriert: Montag 12. August 2019, 11:04

Allgemeine Reisefragen

Beitrag von Clairefontaine » Montag 12. August 2019, 11:41

Guten Morgen zusammen!
Ich werde im September nach Moskau reisen und habe dazu noch Fragen, vllt kann mir der ein oder andere was dazu sagen. :)

Ich komme an einem Donnerstag um 17:15h mit LH am Domodedovo an.
In einem älteren Thread habe ich gelesen, dass die Passkontrolle dort recht schnell voran geht. Die Beiträge waren aber schon 8 Jahre alt, daher meine Frage: ist das immer noch so?

Im Prinzip isses mir wurscht und kommt mir normalerweise nicht auf ein paar Minuten mehr oder weniger an, allerdings hängt die Fahrt in die Stadt davon ab. Momentan ist nämlich Aeroespress+Taxi mein Favorit, wobei man, anders als bei einem vorab (übers Hotel) bestellten Fahrer (der meine Ankunft tracken kann), auf fixe Zeiten angewiesen ist.
Potentielle Abfahrten wären nach Ankunft: (18:00) / 18:30 / 19:00 / 19:30 --> welche davon schätzt ihr, werde ich erreichen? Oder soll ich auf Nummer sicher gehen und einen Zeitpuffer lassen (ich möchte das Ticket von D. aus online buchen)?
Ist man auf die gebuchte Zeit festgebunden oder kann man auch nen früheren/späteren Zug nehmen? Das habe ich zwar beim Kundenservice nachgefragt, aber noch keine Antwort bekommen.
Das mein im Paket enthaltenes Taxi dann am Bahnhof weg oder noch nicht da ist, wenn ich mit nem anderen, als dem zeitl. gebuchten Zug ankomme, ist mir klar.
Das dürfte aber das kleinste Problem sein, da ich dann eben ein eigenes Taxi vor Ort nehmen würde.

---------------------------------------------------------------
Meine Hotels (ich fahre noch weiter nach St. Petersburg) stehen noch nicht fest. Bei meiner Anfrage bei denen, die ich in Moskau in der Auswahl habe, nach einem evtl. Flughafen-Transfer schlugen mir einige vor, ein Taxi am Flughafen zu nehmen, das sei billiger, als wenn sie es schicken oder ich soll mir über Uber/Yandex eins zu buchen, es gäbe freies Wlan in der Flughafen.
Prinzipiell wäre mir ein Direkttransfer Airport-Hotel auch lieber (da bequemer) als der Zug, allerdings bin ich mir unsicher:
komme ich wirklich günstig(er) weg, wenn ich am Flughafen an einem Schalter ein Taxi buche? Ich hab automatisch die Bedenken, dass an Flughäfen alles teurer ist.
Und zu russ. Wlan hab ich gelesen, dass man sich mit der Handynummer anmelden muss. Funktioniert das auch mit einer deutschen Handynummer?
In Baku hatte ich da nämlich Probleme, da ging es nicht überall (an öffentlichen Plätzen z.B. nicht).
----------------------------------------------------------------

Damit wäre ich auch schon beim nächsten Thema: Internet/Wlan.
Wie siehts denn mit öffentlichem Wlan in der Stadt aus?
Ich hatte zwar ursprünglich vor, mir eine Prepaid-SIM-Karte zu holen, so dass ich unabhängig von Wlan bin, allerdings bin ich inzwischen skeptisch, ob ich das hinkriege.
Ich habn bissel "Angst", dass da irgendwas im "Vertrag" steht, was ich auf die schnelle nicht erkenne oder verstehe (mein englisch ist alles andere als fließend und russ. nicht vorhanden) und somit anschl. irgendwelche Zahlungen am Bein habe, die ich nicht mehr los werde.
Abgesehen davon, dass ich auch inzw. keinen Überblick mehr habe, welche Karte/Tarif denn am besten wäre (auch da nehme ich Tipps an).

-------------------------------------------------------------------

Achso, diese Immigrationskarte, bekommt man die schon im Flieger oder gibts am Flughafen einen Schalter, wo man hin muss?


Das wars auch schon (fürs erste). :)



Benutzeravatar
Wladimir30
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 4394
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2014, 11:14
Wohnort: Celle / Wladimir

Re: Allgemeine Reisefragen

Beitrag von Wladimir30 » Montag 12. August 2019, 14:08

Nur kurz zur Frage, wie schnell Du aus dem Flughafen raus kommst. Da ist nicht nur die Passkontrolle, sondern auch die Gepäckausgabe ein zuweilen bedeutender Unsicherheitsfaktor.

Domodedowo ist ein unübersichtlicher Ameisenhaufen, innen drin schon, insbesondere wenn man einen Schritt vor die Tür setzt, Du tust Dir da nichts Gutes. LH ist nun auch nicht mehr das, was es mal war, meine Empfehlung: lieber umbuchen und über Sheremtjewo fliegen.

Taxi vor Ort ist so ne Sache. Es soll wohl funktionieren, wenn man an einem gekennzeichneten Taxistand im Flughafengebäude was mietet. Lass Dich nicht auf Taxifahrer ein, die Dich bedrängen und belagern, wenn Du aus der Gepäckausgabe raus kommst!
Jon Snow knew nothing - Now he knows everythig..... And the big battle is over

Benutzeravatar
inorcist
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1028
Registriert: Sonntag 5. Dezember 2010, 13:45
Wohnort: Lux, davor Moskau

Re: Allgemeine Reisefragen

Beitrag von inorcist » Montag 12. August 2019, 15:24

Zwischen 10 Minuten und 2 Stunden habe ich in Domodedowo schon alles erlebt und das unabhängig von der Tageszeit. Kommt immer darauf an, wie viele Ferienflieger gerade gleichzeitig ankommen. Am Samstag waren wir in ca 15 Minuten durch und saßen im Taxi. Unter der Woche würde ich den Aeroexpress nehmen, am Wochenende Taxi. In Domodedowo stehen überall Taxiterminals von GETT (gettaxi). Eine Fahrt ins Zentrum kostet normalerweise ca 1300 bis 1500 Rub, also um die 20 Euro.

paramecium
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 290
Registriert: Freitag 1. Februar 2008, 20:29

Re: Allgemeine Reisefragen

Beitrag von paramecium » Montag 12. August 2019, 15:27

Clairefontaine hat geschrieben:
Montag 12. August 2019, 11:41
Momentan ist nämlich Aeroespress+Taxi mein Favorit
Aeroexpress + Metro ist keine Alternative? Dann hast du das Problem mit dem Taxi nicht und sparst allerhand Geld (Kosten für beides unter 10 Euro).

Meine Frau und ich sind am Sonntag mit unserer fast 3-jährigen Tochter aus Moskau zurück gekommen. Als Hotel hatten wir das Azimut an der Metrostation Smolenskaja direkt am Arbat. An- und Abreise von/nach Scheremetjewo mit Aeroexpress + Metro war total entspannt.

Von Domodedowo bin ich 2012 das letzte mal geflogen und fand den Flughafen damals noch recht übersichtlich (zumindest den Weg zum Aeroexpress). Allerdings musste ich bei meinen 6 oder 7 Ankünften zwischen 30 Minuten und 1,5 Stunden an der Passkontrolle warten. In Scheremetjewo habe ich dieses Mal 5 Minuten gebraucht.
Clairefontaine hat geschrieben:
Montag 12. August 2019, 11:41

Achso, diese Immigrationskarte, bekommt man die schon im Flieger oder gibts am Flughafen einen Schalter, wo man hin muss?
Die Migrationskarte wird sowohl in Domodedowo als auch in Scheremetjewo seit einiger Zeit an der Passkontrolle vom Grenzschutzbeamten ausgestellt.

Clairefontaine
Grünschnabel
Beiträge: 13
Registriert: Montag 12. August 2019, 11:04

Re: Allgemeine Reisefragen

Beitrag von Clairefontaine » Montag 12. August 2019, 16:20

Vielen Dank schon mal an alle!!
Wladimir30 hat geschrieben:
Montag 12. August 2019, 14:08
[...]
Domodedowo ist ein unübersichtlicher Ameisenhaufen, innen drin schon, insbesondere wenn man einen Schritt vor die Tür setzt, Du tust Dir da nichts Gutes. LH ist nun auch nicht mehr das, was es mal war, meine Empfehlung: lieber umbuchen und über Sheremtjewo fliegen.

Taxi vor Ort ist so ne Sache. Es soll wohl funktionieren, wenn man an einem gekennzeichneten Taxistand im Flughafengebäude was mietet. Lass Dich nicht auf Taxifahrer ein, die Dich bedrängen und belagern, wenn Du aus der Gepäckausgabe raus kommst!
Da muss ich jetzt durch. ;)
Nee, nee, bedrängeln lass ich mich nirgends von lästigen Taxifahrern.
inorcist hat geschrieben:
Montag 12. August 2019, 15:24
Zwischen 10 Minuten und 2 Stunden habe ich in Domodedowo schon alles erlebt und das unabhängig von der Tageszeit. Kommt immer darauf an, wie viele Ferienflieger gerade gleichzeitig ankommen. Am Samstag waren wir in ca 15 Minuten durch und saßen im Taxi. Unter der Woche würde ich den Aeroexpress nehmen, am Wochenende Taxi. In Domodedowo stehen überall Taxiterminals von GETT (gettaxi). Eine Fahrt ins Zentrum kostet normalerweise ca 1300 bis 1500 Rub, also um die 20 Euro.
Ok, das ist preislich ja durchaus in Ordnung. Hätte außerdem den Vorteil, dass ich an keine fixe Abfahrtszeit gebunden bin.
paramecium hat geschrieben:
Montag 12. August 2019, 15:27
Clairefontaine hat geschrieben:
Montag 12. August 2019, 11:41
Momentan ist nämlich Aeroespress+Taxi mein Favorit
Aeroexpress + Metro ist keine Alternative? Dann hast du das Problem mit dem Taxi nicht und sparst allerhand Geld (Kosten für beides unter 10 Euro).
Eher nicht. Bei der Anreise mag ich mich ungerne durch ein Metrosystem wurschteln, das ich nicht kenne. Zumal ich das hantieren mit nem Koffer (der meinen Erkenntnissen nach in der Moskauer Metro auch extra kostet?) in Metros generell eher unbequem finde.
Was den Preis angeht, liegt das Aeroexpress-Angebot "Zug+Taxi" für 1 Passagier ja auch nur bei 700 Rubel: https://taxi.aeroexpress.ru/



Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 8458
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Allgemeine Reisefragen

Beitrag von m1009 » Montag 12. August 2019, 23:48

Gett oder YandexTaxi App laden. Nach Erhalt der Bagage Taxi über die App buchen.... Preiswerter geht's nicht...

Clairefontaine
Grünschnabel
Beiträge: 13
Registriert: Montag 12. August 2019, 11:04

Re: Allgemeine Reisefragen

Beitrag von Clairefontaine » Dienstag 13. August 2019, 11:51

Man muss sich ja mit ner Handynummer registrieren in der App (zumindest bei der Gett-App, Yandex hab ich grad nicht aufm Schirm), geht das auch mit ner deutschen Nummer? @m1009

britta
Insider/in
Insider/in
Beiträge: 183
Registriert: Sonntag 12. April 2009, 00:10
Wohnort: halberstadt

Re: Allgemeine Reisefragen

Beitrag von britta » Dienstag 13. August 2019, 12:33

Ich erhielt die SMS mit dem yandex-Bestätigungscode nicht an meine deutsche Nummer. Erst mit der russischen SIM-Karte funktionierte es.

russlandreise
Grünschnabel
Beiträge: 20
Registriert: Mittwoch 7. November 2018, 20:02

Re: Allgemeine Reisefragen

Beitrag von russlandreise » Freitag 16. August 2019, 10:13

Hallo!

Also wegen dem Aeroexpress würde ich mir nicht zu viele Sorgen machen. Du kannst direkt dort vor Ort am Automaten oder von einer Person ein Ticket kaufen. Das ist recht unkompliziert. Was eher unübersichtlich ist ist der Flughafen selber, aber mit ein bisschen Geduld und Entspannung findet man dort alles. Falls du ein Ticket online kaufst, kannst du das Aeroexpress-Ticket innerhalb 30 Tage nach Beginn der Gültigkeit auf jedem Aeroexpress-Zug benutzen. Du kannst also vorher eins kaufen und musst dir keine Sorgen darum machen, dass du "deinen" Zug bekommst.

Passkontrolle in DME geht normalerweise. Ich gehe aber immer schnellen Schrittes voran beim Verlassen des Flugzeuges. Auch lohnt es sich, mal an die Seiten zu gucken, ob da nicht doch irgendwo offene Schalter sind. Viele Passagiere haben eine Herdenmentalität und stellen sich einfach dort an, wo die meisten stehen... ich denke aber, dass du mehr als 30 Minuten nicht in der Kontrolle brauchst.

Von DME bis in die Innenstadt bezahlst du m.E. um die 20€ mit einem Taxi von Uber/Yandex. Das ist für die Distanz (die du sehen wirst) ein sehr fairer Preis. In Deutschland wärst du locker 60-70 los, wenn nicht mehr.

Öffentliches W-Lan in Russland ist so eine Sache. Weithin verfügbar, braucht aber meist eine russische Nummer, um eine SMS (oder einen Roboter-Anruf) zu erhalten. Das ist Gesetz. Es ist keine Schwierigkeit, eine Sim-Karte zu kaufen. Ich habe eine von MTS. Wenn du da reingehst und sagst, du bist Tourist, verstehen die das schon. (Alle anderen Anbieter natürlich auch, ich denke niemand wird dir irgendeinen Vertrag mit regelmäßigen Zahlungen aufquatschen). Meine Sim-Karte lade ich einfach immer wieder auf, wenn ich nach Russland komme. Mit um die 500 Rubel solltest du bereits ausgestattet sein für eine zweiwöchtige Reise.
Bzgl der Frage ob man mit deutscher Nummer so eine SMS empfangen kann. Tja, manchmal gehts, manchmal nicht. Im Flughafen Tendenz eher dass es funktioniert, auf jeden Fall mal ausprobieren.


Immigrationskarte gibt es im Falle der internationalen Flughäfen direkt bei der Passkontrolle und wird vom Beamten elektronisch ausgefüllt. (Das ist nicht überall so, auf den Überlandgrenzen muss man oft selbst ausfüllen).

Clairefontaine
Grünschnabel
Beiträge: 13
Registriert: Montag 12. August 2019, 11:04

Re: Allgemeine Reisefragen

Beitrag von Clairefontaine » Freitag 16. August 2019, 10:36

@russlandreise

Super, vielen Dank für die geballten Infos!

Das bestätigt/ergänzt haargenau das, was ich wissen will/muss oder schon in Erfahrung gebracht habe. Jetzt kann eigentlich nix mehr schief gehen. :D

Eine Frage hab ich aber doch noch: findet man ein über ne App bestelltes Taxi gut? Haben die spezielle "Zonen", wo sie warten oder muss man sich sein Auto anhand einer Nummer (?) in der allgemeinen Schlange suchen? Und was die Taxiterminals von GETT angeht, die weiter oben erwähnt wurden: sind das besetzte Schalter oder Computer-Terminals (die sich hoffentlich auf lateinische Buchstaben umstellen lassen...)?

Ich hatte in der Zwischenzeit bei Gett und Yandex nachgefragt, wie die Registrierung bzw. der SMS-Empfang mit einer deutschen Handynummer ist. Von Yandex kam keine Antwort, Gett schrieb, dass es ginge, wie denn meine Nr. lautet?

Jetzt muss ich mich nur noch entscheiden, ob ich Taxi oder Zug nehme und wenn ja, vorab gebucht oder spontan vor Ort. Aber das soll nicht euer Problem sein. ;)



Antworten

Zurück zu „#Moskau“