Reisebüro/Touristenvisa für 51,- €

Für alle die nicht in Russland leben. Hier können Susi und Klaus über die weißen Nächte in Petersburg sinnen, die russische Seele aus der Ferne transzendieren oder die nächste Russendisko in Sindelfingen planen.

Moderator: Dietrich

Benutzeravatar
Saboteur
Moderator
Moderator
Beiträge: 3124
Registriert: Montag 24. Juli 2006, 23:02
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Reisebüro/Touristenvisa für 51,- €

Beitrag von Saboteur » Montag 22. Januar 2007, 14:25

Hallo,

hier möchte ich mal ein Reisebüro empfehlen die Touristenvisa für 55,- € austellen. Ich denke der Preis ist völlig okay!

Nicht zentral gelegen aber was solls...

Russ- Post
Jan Petersen Str. 14
12679 Berlin

(gegenüber Mix Markt)

Tel.: 030 936 69 741

:blumen2:
Zuletzt geändert von Saboteur am Montag 30. November 2009, 18:46, insgesamt 1-mal geändert.
помню айнц цвай полицай. все там с ума сходили. Под самогон...



Benutzeravatar
Norbert
Vize Admin
Vize Admin
Beiträge: 11983
Registriert: Freitag 30. Juni 2006, 11:25
Wohnort: Nowosibirsk, Dresden
Kontaktdaten:

Re: Reisebüro/Touristenvisa für 55,- €

Beitrag von Norbert » Montag 22. Januar 2007, 16:11

Saboteur hat geschrieben:Touristenvisa für 55,- €
Inklusive Konsulargebühr? Muss ich noch selbst zur Botschaft oder ist das dabei? Ist der Preis höher, wenn ich den Flug nicht in diesem Büro buche?

Benutzeravatar
Saboteur
Moderator
Moderator
Beiträge: 3124
Registriert: Montag 24. Juli 2006, 23:02
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Saboteur » Montag 22. Januar 2007, 16:13

Also du gehtst in das Büro, füllst den Visaantrag aus und die kümmern sich um den Rest! Das ist ja das Gute! Der Gang zur Botschaft und die damit verbundene russische Behördenerfahrung umgehst du quasi für 20,- € :-) Die Konsulargebühr von 35 € ist da drin.Egal ob du bei denen irgendwas buchst oder nicht...

Ich habe nur das Visum gekauft..sozusagen!

@Norbert: der Preis ist immer derselbe...
Zuletzt geändert von Saboteur am Montag 22. Januar 2007, 16:32, insgesamt 1-mal geändert.
помню айнц цвай полицай. все там с ума сходили. Под самогон...

odigo

Beitrag von odigo » Montag 22. Januar 2007, 16:24

Klingt interessant. Weißt du zufällig ob man denen auch den Reisepass schicken kann oder muss man da persönlich auftauchen?
Hat dieses Reisebüro auch eine Homepage?

Gruß Andi

Benutzeravatar
Saboteur
Moderator
Moderator
Beiträge: 3124
Registriert: Montag 24. Juli 2006, 23:02
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Saboteur » Montag 22. Januar 2007, 16:30

ich habe eine Mailadresse für dich! Leider haben sie, als ich geschrieben hatte nicht geantwortet. Deshalb habe ich die Telefonnummer gepostet.

MAIL: russkaja_pochta(ät)mail.ru

Mit Post geht bestimmt auch, aber es ist natürlcih risikoreich. Frag am besten telefonisch nach. Den Downloadlink für den Visaantrag findest du auf den Seiten des russischen Konsulates:

http://www.russische-botschaft.de/Konsu ... ntrag1.htm

Wenn du Wert auf eine ordentliche Quittung legst musst du sie genau prüfen (bei mir war das Datum falsch und ich habe angeblich ein Paket nach Kasachstan geschikct :-))

Blöd ist auch dass du beim Postweg das Voucher erst zu Hause prüfen kannst (Bekannte von mir hatten da mal ein falsches, was aber kostenfrei und sehr schnell behoben wurde :-))
помню айнц цвай полицай. все там с ума сходили. Под самогон...



odigo

Beitrag von odigo » Montag 22. Januar 2007, 16:51

Ich mach das eigentlich immer per Post bei einer anderen Agentur in Berlin. Der Vorteil ist da halt daß die wirklich alles für mich machen, sogar die Reisekrankenversicherung kann ich da abschließen. Bis jetzt ging immer alles gut. Sehr nette Menschen da. Das lassen sie sich aber auch gut bezahlen.
Vielleicht kennt ja einer von euch so eine "Rundum-sorglos-Visaagentur" in München.

Gruß Andi

Benutzeravatar
Saboteur
Moderator
Moderator
Beiträge: 3124
Registriert: Montag 24. Juli 2006, 23:02
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Saboteur » Montag 22. Januar 2007, 16:54

odigo hat geschrieben:"Rundum-sorglos-Visaagentur" Gruß Andi
geiles Wort! also die Bescheinigung wollten die garnicht sehen, ich habe diese Becheinigung für die Auslandskrankenversicherung auch schon mal umsonst mit in die Botschaft genommen...es hat auch da niemanden interessiert! Was kostet denn deine Stammagentur?
помню айнц цвай полицай. все там с ума сходили. Под самогон...

odigo

Beitrag von odigo » Montag 22. Januar 2007, 17:26

Bearbeitungszeit Visabeschaffung Einladung Konsulargebühr Gesamtpreis
4 Wochen 30,- 40,- 35,- 105,-
2 Wochen 40,- 40,- 60,- 140,-
4 Werktage 50,- 40,- 120,- 210,-
(Sorry, irgendwie klappt das mit der Formatierung nicht so wie ich das will)

Das sind die Preise für ein 15-tages Visum. Nicht billig, ich weiß, aber bei denen habe ich das Gefühl daß da garantiert alles richtig läuft. Mir wurde hier schon mal eine andere Agentur empfohlen, aber nach 3 Anrufen bei denen jedesmal keiner ans Telefon ging hatte dies Agentur einfach verloren.

Gruß odigo

Benutzeravatar
Saboteur
Moderator
Moderator
Beiträge: 3124
Registriert: Montag 24. Juli 2006, 23:02
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Saboteur » Montag 22. Januar 2007, 17:28

das ist verdammt teuer!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! wie du schon sagtest! Ruf bloß die anderen an :-)
помню айнц цвай полицай. все там с ума сходили. Под самогон...

odigo

Beitrag von odigo » Montag 22. Januar 2007, 17:38

Ich weiß, ich weiß :oops:
Aber der Service stimmt halt. Die haben mich sogar mal angerufen als ich versehentlich mal geschrieben habe, daß ich die 2 Wochen Bearbeitungsdauer wollte, aber 4 Wochen locker ausreichend waren.
Ich werde vorm nächsten Russlandtrip mal bei denen anrufen. Kann ja nie schaden :D

Gruß andi (oder auch odigo, mal so, mal so)



Antworten

Zurück zu „#Deutschland“