Empfehlenswerte russische Biere

Moderator: Wladimir30

Berlino10
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 2612
Registriert: Samstag 16. Februar 2013, 01:23
Wohnort: Berlin / Wolgograd

Re: Empfehlenswerte russische Biere

Beitrag von Berlino10 » Montag 23. Juli 2018, 14:32

Bild

echt? ... ok, mal probieren, ist aber nicht leicht zu bekommen?



Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 10867
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Empfehlenswerte russische Biere

Beitrag von bella_b33 » Montag 23. Juli 2018, 14:57

Nicht verzagen...bei Bristol fragen https://bristol.ru/catalog/pivo/pivo_38 ... 5l_steklo/
Dumm sein ist wie tot sein: Man selber merkt nichts, schlimm ist es nur für die Anderen!

Benutzeravatar
Okonjima
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1246
Registriert: Samstag 20. Oktober 2007, 13:14
Wohnort: Colditz

Re: Empfehlenswerte russische Biere

Beitrag von Okonjima » Montag 23. Juli 2018, 17:32

387 ist für meinereiner immernoch bis auf Widerruf bestes russisches Bier wo gibt... :D
Allerdings in Novgorod Preisspanne zwischen 50 - 60 RUB :shock:
"Im Wald da steht ein Ofenrohr, nu stellt euch ma die Hitze vor!"

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 8207
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Empfehlenswerte russische Biere

Beitrag von m1009 » Freitag 17. August 2018, 18:53

Okonjima hat geschrieben:
Montag 23. Juli 2018, 17:32
387 ist für meinereiner immernoch bis auf Widerruf bestes russisches Bier wo gibt... :D
Allerdings in Novgorod Preisspanne zwischen 50 - 60 RUB :shock:
Heut gekauft.... 33,8 Rub/Flasche im K&B

Ihr habt 8 Stueck in Novgorod.

https://krasnoeibeloe.ru/address/

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 8207
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Empfehlenswerte russische Biere

Beitrag von m1009 » Freitag 17. August 2018, 18:58

63 Rubel momentan im K & B

Bild



arghmage
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 484
Registriert: Dienstag 24. August 2010, 16:15

Re: Empfehlenswerte russische Biere

Beitrag von arghmage » Donnerstag 4. Oktober 2018, 21:22

Zum Bier darf ein Kurzer nicht fehlen. Und wer nichts sagt, der wird einen Kopf kürzer gemacht ;) (oder muß die Flasche auf ex trinken).
Toll finde ich den Spruch unten :D

Bild

(habe einen Bekannten, der bei dem Verein arbeitet ... seitdem ich das weiß, wundert es mich nicht mehr, daß er jedes Jahr ein neues SUV fährt)

Benutzeravatar
Bobsie
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 499
Registriert: Mittwoch 15. August 2018, 17:32
Wohnort: Taganrog

Re: Empfehlenswerte russische Biere

Beitrag von Bobsie » Donnerstag 4. Oktober 2018, 21:40

Daieses Bier stand einige Zeit im Magnit, schmeckte sehr gut, den Preis weiss ich nicht mehr

Bild

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 8207
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Empfehlenswerte russische Biere

Beitrag von m1009 » Samstag 26. Januar 2019, 23:06

Okonjima hat geschrieben:
Montag 23. Juli 2018, 17:32
387 ist für meinereiner immernoch bis auf Widerruf bestes russisches Bier wo gibt... :D
Probier mal das hier.... Geschmack und Farbstaerke aehnlich 387.... Alkoholgehalt von Pils....

Bild

Benutzeravatar
knutella2k
Insider/in
Insider/in
Beiträge: 181
Registriert: Freitag 12. April 2013, 01:03
Wohnort: Moskau

Re: Empfehlenswerte russische Biere

Beitrag von knutella2k » Montag 28. Januar 2019, 10:34

m1009 hat geschrieben:
Samstag 26. Januar 2019, 23:06
Probier mal das hier....
Und wenigstens noch ne "echte" 0.5er-Flasche. Ist auch selten hier. In Kasachstan war neulich sogar nen Reklamesticker von irgendeiner Biermarke auf dem Kühlschrank im Laden: "Nur echte 0.5Liter!"
ALAARRM! ALAAAAARRMM!!

Benutzeravatar
Okonjima
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1246
Registriert: Samstag 20. Oktober 2007, 13:14
Wohnort: Colditz

Re: Empfehlenswerte russische Biere

Beitrag von Okonjima » Montag 28. Januar 2019, 13:42

Wo gibts das - K&B?
So selten sind doch die 0,5l Flaschen in RUS aber nicht. Was viel wichtiger ist - braunes Glas bzw. Flasche. Aus grünen schmeckt das Bier nicht bzw.
in grünen ist nur Plörre. War aber glaub ich ne ostzonale Theorie :lol:

@m1009
ich hab übrigens ne leere 387er Flasche im Januar mit im Koffer gehabt um die "Sache" mit dem Pfandautomaten zu testen.
und was soll ich sagen - das geht auch hier :lol: :lol:
Hab kurz gedanklich mit der Bestellung eines Containers gespielt :D
"Im Wald da steht ein Ofenrohr, nu stellt euch ma die Hitze vor!"



Antworten

Zurück zu „Lebensmittel“