Wann trennen wir ab?

Willkommen in unserem Forum über Russland! Für eine erste Orientierung der Funktionsweise des Forums gibt es die FAQs-Liste. Wenn Du immer noch offene Fragen hast, dann beschreibe Dein Problem in diesem Unter-Forum. Neue Mitglieder und solche die es werden wollen, sollten hier als erstes reinschauen.

Moderator: Admix

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 7468
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Wann trennen wir ab?

Beitrag von m1009 » Dienstag 12. Dezember 2017, 08:09

Wladimir30 hat geschrieben:Ich hatte es fünf Mal ersetzt durch m1009. Er hat es jedes mal sofort wieder zurück eingefügt und dann fingen seine Beschimpfungen per PN an.
Gehts dann um einen anderen Beitrag?

Saransk bella_33 hatte mich als Jens bezeichnet. Nicht Novosibirsk Evgeni. Im ganzen Fred ist nicht ein Beitrag von Evgeni. ???



Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 10379
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Wann trennen wir ab?

Beitrag von bella_b33 » Dienstag 12. Dezember 2017, 10:10

Evgenij hat geschrieben:
bella_b33 hat geschrieben: Mobbing po russki
Das findest Du witzig, Silvio??
Kurz gesagt ja, es ist auf Norberts Antwort bezogen, nicht mehr und nicht weniger....Dein ganzes phantasierendes Gespamme darunter hat mit Mobbing wohl eher wenig zutun,....war blöd, merkste sicher bald selber.
Evgenij hat geschrieben:
Wenn man ernstgenommen werden will
Das musst du mir aber jetzt mal erklären, was damit gemeint war??

Gegenfrage: Glaubst Du denn, daß man mit ellenlangen Mimimimi Postings irgendwo ernstgenommen wird?

BTW: Wenn Du hier schon PNs von Wladimir veröffentlichst und Dich als kleines Opferchen darstellen willst.....poste doch auch mal Screenshots von DEINEN Nachrichten, die Diesen vorangegangen waren!
Zuletzt geändert von bella_b33 am Dienstag 12. Dezember 2017, 13:12, insgesamt 3-mal geändert.
Dumm sein ist wie tot sein: Man selber merkt nichts, schlimm ist es nur für die Anderen!

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 7468
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Wann trennen wir ab?

Beitrag von m1009 » Dienstag 12. Dezember 2017, 10:10

Dass kaum jemand hier das EINE und/oder das Andere erlebt hat, ist nicht verwunderlich – sonst würde bei einem od. dem anderen (s)ein Gelächter sofort ausm Antlitz verschwinden..
Woher willst Du wissen, was andere Leser an Lebenserfahrung gesammelt haben....

Was ich mehr als einmal erfahren durfte....

Das Man(n), viel zu oft davon ausgeht, das die eigenen Erleuchtungen einzigartig und allumfassend sind. Dem ist mitnichten so. Nicht bei mir, nicht bei Dir.

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 7468
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Wann trennen wir ab?

Beitrag von m1009 » Dienstag 12. Dezember 2017, 10:20

Gegenfrage: Glaubst Du denn, daß man mit ellenlangen Mimimimi Postings irgendwo ernstgenommen wird?
Klassischen Eigentor seitens Schreiber evgeni.

Schade eigentlich.

Mir gehen, teilweise, diese epischen Beitraege auf den Keks. Andererseits kommen auch super Beitraege, siehe Reiseempfehlungen Altai.

Benutzeravatar
m5bere2
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 2126
Registriert: Freitag 14. September 2012, 19:22
Wohnort: Nowosibirsk

Re: Wann trennen wir ab?

Beitrag von m5bere2 » Dienstag 12. Dezember 2017, 13:57

Also ganz unabhängig von irgendwelchen PM-Kriegen, in die ich mich nicht einmische und davon, dass man PMs nicht öffentlich machen sollte, aber in manchen Dingen hat Evgenij schon Recht. Den hier fand ich z.B. auch gemein, obwohl ich nicht gerade für Höflichkeit bekannt bin:
Wladimir30 hat geschrieben: Du jedoch bist jetzt nun wirklich fast vor meiner Haustür. Ein, zwei Stunden und wir könnten uns treffen.
Wenn ich jemanden nicht einladen will, muss ich ihm das doch nicht unter die Nase reiben? Ich brauche ihn doch einfach nicht einladen und gut ...



Russlandreisender
Berater/in
Berater/in
Beiträge: 50
Registriert: Montag 13. November 2017, 18:48

Re: Wann trennen wir ab?

Beitrag von Russlandreisender » Dienstag 12. Dezember 2017, 15:53

Hmm. So richtig grün seid Ihr Euch hier aber auch nicht gerade, stimmts? :)

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 7468
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Wann trennen wir ab?

Beitrag von m1009 » Dienstag 12. Dezember 2017, 16:12

Was raus muss, muss raus.

@ m2bere5:

Wladimirs Aussage sieht mir eher wie eine Einladung aus.... Woraus entnimmst Du das Gegenteil?

Benutzeravatar
m5bere2
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 2126
Registriert: Freitag 14. September 2012, 19:22
Wohnort: Nowosibirsk

Re: Wann trennen wir ab?

Beitrag von m5bere2 » Dienstag 12. Dezember 2017, 16:30

m1009 hat geschrieben: Wladimirs Aussage sieht mir eher wie eine Einladung aus.... Woraus entnimmst Du das Gegenteil?
Ich hatte unvollständig zitiert, das ganze Zitat war
Wladimir30 hat geschrieben: Auch ich hatte hier Wildfremde aus Deutschland zu Besuch. Nie gesehen vorher. Haben ALLE was zur Begrüßung überreicht. Gehört sich einfach. Du jedoch bist jetzt nun wirklich fast vor meiner Haustür. Ein, zwei Stunden und wir könnten uns treffen. Aber grantel mal ruhig allein weiter vor dich hin.
Also eindeutig keine Einladung, sondern sogar eine Ausladung. Ich bin sicher nicht hier, um das Verhalten Wladimirs zu diskutieren, aber kann mich erinnern, dass ich durchaus überrascht war, diesen Post von Wladimir damals gelesen zu haben.

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 7468
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Wann trennen wir ab?

Beitrag von m1009 » Dienstag 12. Dezember 2017, 16:46

Das muss ich aber nun wirklich dem Wladimir mal den Ruecken staerken! :)

Fuer mich liest sich das halt anders....

Benutzeravatar
m5bere2
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 2126
Registriert: Freitag 14. September 2012, 19:22
Wohnort: Nowosibirsk

Re: Wann trennen wir ab?

Beitrag von m5bere2 » Dienstag 12. Dezember 2017, 17:03

Hm, jetzt wo du es sagst, kann man es natürlich auch als "hör auf zu granteln und komm rum" verstehen. :D

Allein Wladimir weiß, was er damit meinte... aber offenbar bin ich nicht der einzige, der es in den falschen Hals gekriegt hatte.



Antworten

Zurück zu „Erste Schritte im Forum - Technische Fragen“