Einreise nach Russland ohne Viusmvermerk Autotourist ?

Ausrichterstadt der Fußballweltmeisterschaft 2018
kfr98
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: Sonntag 5. August 2018, 23:44

Einreise nach Russland ohne Viusmvermerk Autotourist ?

Beitrag von kfr98 » Sonntag 5. August 2018, 23:49

Hallo

und zwar fahre ich zum ersten mal nach Russland mit dem PKW (Kaliningrad) Visum habe ich schon erhalten nur das problem ist jetzt das ich des öfteren gelesen habe das im Visum Autotourist vermerkt werden muss aber dazu fand ich beim Auswärtigen Amt nichts und habe diesen Vermerk auch nicht im Visum eingetragen was nun ? ist es trotzdem möglich dort mit dem PKW anzureisen ?

vielen lieben dank im vorraus



Benutzeravatar
Norbert
Vize Admin
Vize Admin
Beiträge: 11479
Registriert: Freitag 30. Juni 2006, 11:25
Wohnort: Nowosibirsk, Dresden
Kontaktdaten:

Re: Einreise nach Russland ohne Viusmvermerk Autotourist ?

Beitrag von Norbert » Montag 6. August 2018, 08:36

So etwas habe ich noch nie gehört.

Benutzeravatar
Wladimir30
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 3871
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2014, 11:14
Wohnort: Celle / Wladimir

Re: Einreise nach Russland ohne Viusmvermerk Autotourist ?

Beitrag von Wladimir30 » Montag 6. August 2018, 09:05

Kommt natürlich darauf an, wo Du das gelesen hast. Ich würde mich nur darauf verlassen, was auf den homepages der deutschen und russischen offiziellen Stellen steht. Notfalls noch im Visazentrum nachfragen.
You know nothing Jon Snow.....

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 7464
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Einreise nach Russland ohne Viusmvermerk Autotourist ?

Beitrag von m1009 » Montag 6. August 2018, 09:15

kfr98 hat geschrieben:
Sonntag 5. August 2018, 23:49
das im Visum Autotourist vermerkt werden muss a
Was wohl ein Überbleibsel der Sowjet-Zeit ist.

Keinerlei zusaetzliche Angaben im Visum oder Visumantrag sind notwendig.

berlinsky
Grünschnabel
Beiträge: 18
Registriert: Mittwoch 29. März 2017, 18:02
Wohnort: Berlin

Re: Einreise nach Russland ohne Viusmvermerk Autotourist ?

Beitrag von berlinsky » Montag 6. August 2018, 15:27

Also,
nach insgesamt 4 Grenzübertritten mit Auto im Oblast in den letzten 3 Wochen kann ich sagen:

Das ist Quatsch !

Normales Touristen, Privat,- oder was auch immer Visum reicht aus.
Du musst bei der Einreise die Zollerklärung doppelt ausfüllen und das Dir dann ausgehändigte Exemplar bei der Ausreise wieder abgeben.

Das ist alles !

Viel Spass !



kfr98
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: Sonntag 5. August 2018, 23:44

Re: Einreise nach Russland ohne Viusmvermerk Autotourist ?

Beitrag von kfr98 » Dienstag 7. August 2018, 06:39

OkaY vielen lieben Dank ja habe es auch auf der der Seite von Konsulat gelesen aber habe nochmal angerufen und die sagten das war vor 2008 noch so gewesen aber jetzt ist egal es muss nicht mehr drin stehen

Vielen Dank für eure Antworten

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 7464
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Einreise nach Russland ohne Viusmvermerk Autotourist ?

Beitrag von m1009 » Dienstag 7. August 2018, 18:45

Ich hab heute mein neues RUS Visum abgeholt. Uebermorgen gehts mit dem Auto nach RUS, ohne spezielle Eintragungen im Visum oder Antrag.

Benutzeravatar
m5bere2
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 2125
Registriert: Freitag 14. September 2012, 19:22
Wohnort: Nowosibirsk

Re: Einreise nach Russland ohne Viusmvermerk Autotourist ?

Beitrag von m5bere2 » Dienstag 7. August 2018, 18:53

Brauchst du denn immer noch Visa?

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 7464
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Einreise nach Russland ohne Viusmvermerk Autotourist ?

Beitrag von m1009 » Dienstag 7. August 2018, 18:59

Nur noch 1 Monat, wenn alles gut geht.

Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 10376
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Einreise nach Russland ohne Viusmvermerk Autotourist ?

Beitrag von bella_b33 » Dienstag 7. August 2018, 19:17

*Daumen drück*
Meine letzte Visum-Einreise war Anfang 2009...mit Auto und Visum kann ich gar nicht mitreden.
Dumm sein ist wie tot sein: Man selber merkt nichts, schlimm ist es nur für die Anderen!



Antworten

Zurück zu „#Kaliningrad“