Kooperationspartner gesucht

Hier kann alles andere angeboten und gesucht werden.
Benutzeravatar
Okonjima
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1314
Registriert: Samstag 20. Oktober 2007, 13:14
Wohnort: Colditz

Re: Kooperationspartner gesucht

Beitrag von Okonjima » Freitag 17. August 2018, 17:44

bella_b33 hat geschrieben:
Freitag 17. August 2018, 05:13
In RU hab ich noch so meine Sorgen, selbst wenn ich selber das Fleisch durch den Wolf jage.....aber ich bekomms eh nicht ansatzweise so gewürzt wie in Thüringen. Unsere Hackbällchen schmecken recht fad, wie ich finde.
Rein theoretisch gehört da ja nur Salz, Pfeffer, Zwiebel und etwas Majoran dran. Eventuell noch etwas rohr Eigelb, aber nur
wenn man es mag. Kümmel eventuel noch, ist aber auch Geschmackssache. Aber der gemeine thüringer Fleischer (Achtung Metzgeralarm!)
hat da bestimmt noch andere Zutaten, sonst würde es nicht so gut schmecken.
Wie sich die Geschichten doch gleichen, da ich gern kalte Buletten esse, hab als noch Unwissender einfach mal im Supermarkt an der Fleischtheke
ne Portion "Scharf" geholt. Ich dachte für Buletten wirds schon gehen. Das Ergebnis will wiklich keiner wissen, Gott sei dank hatten wir damals
noch einen Hund der wirklich alles verputzte :lol:
"Im Wald da steht ein Ofenrohr, nu stellt euch ma die Hitze vor!"



Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 10973
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Kooperationspartner gesucht

Beitrag von bella_b33 » Freitag 17. August 2018, 18:30

Ja, Salz, Pfeffer und Zwiebel mach ich natürlich ran....
Okonjima hat geschrieben:
Freitag 17. August 2018, 17:44
im Supermarkt an der Fleischtheke
ne Portion "Scharf" geholt
Scharfes Hackfleisch? Hab ich noch nicht gesehen.
Ich war letzten Sonntag beim Mexikaner und hab denen gesagt, sie sollen ruhig mal richtig scharf machen. Ich esse gern ziemlich scharf(ja, ich müller mir Carolina Reaper auf mein Essen :twisted: )
War echt das zweite Mal in meinem Leben, wo ich sagen kann, daß die Schärfe mehr nicht hätte sein dürfen :lol:. Ich fands aber auch komisch, daß original deren Essen(laut Aussage der Kellnerin) wirklich null Schärfe hat,
Dumm sein ist wie tot sein: Man selber merkt nichts, schlimm ist es nur für die Anderen!

Benutzeravatar
Wladimir30
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 4407
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2014, 11:14
Wohnort: Celle / Wladimir

Re: Kooperationspartner gesucht

Beitrag von Wladimir30 » Freitag 17. August 2018, 19:14

m1009 hat geschrieben:
Freitag 17. August 2018, 09:04
Du muesstest alles Fleisch absolut durchbraten.


Hackfleischbrötchen ist das nicht mehr
Das ist genau der Punkt. Durchgebraten schmeckt das längst mehr so gut.
Jon Snow knew nothing - Now he knows everythig..... And the big battle is over

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 8482
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Kooperationspartner gesucht

Beitrag von m1009 » Freitag 17. August 2018, 23:56

Sagt einer, der Мясной хлеб isst.

Vergiss bitte nicht, naechste Woche welches mitzubringen.

Benutzeravatar
Wladimir30
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 4407
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2014, 11:14
Wohnort: Celle / Wladimir

Re: Kooperationspartner gesucht

Beitrag von Wladimir30 » Samstag 18. August 2018, 06:26

Wenn einer Äpfel mag, kann es ja sein, dass er auch Birnen mag.
Jon Snow knew nothing - Now he knows everythig..... And the big battle is over



Benutzeravatar
Okonjima
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1314
Registriert: Samstag 20. Oktober 2007, 13:14
Wohnort: Colditz

Re: Kooperationspartner gesucht

Beitrag von Okonjima » Samstag 18. August 2018, 14:03

Scharfes Hackfleisch? Hab ich noch nicht gesehen.
Geiler Versprecher - ich meine natürlich "Farsch", also dieses "Hackfleisch" was ua. in die Pelmeni kommt. Dafür mag es wohl
noch gehen, aber wollte halt Buletten daraus machen :lol:
Zuletzt geändert von Okonjima am Samstag 18. August 2018, 14:48, insgesamt 1-mal geändert.
"Im Wald da steht ein Ofenrohr, nu stellt euch ma die Hitze vor!"

Benutzeravatar
Bobsie
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 638
Registriert: Mittwoch 15. August 2018, 17:32
Wohnort: Taganrog

Re: Kooperationspartner gesucht

Beitrag von Bobsie » Samstag 18. August 2018, 14:18

Aha, Du meinst Kaotlett (Котлеты) [kochen]

Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 10973
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Kooperationspartner gesucht

Beitrag von bella_b33 » Samstag 18. August 2018, 17:15

Okonjima hat geschrieben:
Samstag 18. August 2018, 14:03
ich meine natürlich "Farsch", also dieses "Hackfleisch" was ua. in die Pelmeni kommt. Dafür mag es wohl
noch gehen, aber wollte halt Buletten daraus machen :lol:
Wir machen da natürlich auch Bratklößchen draus.....wenn wir den "Farsch" selber machen. Frauchen kommt mit 2-3 KG Fleisch heim, dann wird der Wolf angeschmissen. Immer so kleine Portionen a 300-400g eingetütet und weggefroren.
Dumm sein ist wie tot sein: Man selber merkt nichts, schlimm ist es nur für die Anderen!

Antworten

Zurück zu „Sonstiges“