Fähren nach Russland

Erlebinsse einer Wolga-Kreuzfahrt und Abenteuer-Reisen nach Kamtschatka können hier diskutiert werden. Aber natürlich auch, ob Aeroflot die wirklich günstige Flugverbindung nach Moskau ist.
Benutzeravatar
Norbert
Vize Admin
Vize Admin
Beiträge: 11385
Registriert: Freitag 30. Juni 2006, 11:25
Wohnort: Nowosibirsk, Dresden
Kontaktdaten:

Fähren nach Russland

Beitrag von Norbert » Dienstag 2. Oktober 2018, 17:59

Sehe ich es richtig, dass aktuell keinerlei direkt Fähren mit Passagiertransport mehr zwischen Deutschland und Russland fahren? Nach St. Petersburg kommt man nur mit Umstieg in Helsinki? Oder kennt Ihr eine andere Variante? (In der Familie besteht ein Wunsch, dass wir St. Petersburg auf dem Seeweg erreichen.)



Benutzeravatar
Bobsie
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 289
Registriert: Mittwoch 15. August 2018, 17:32
Wohnort: Taganrog

Re: Fähren nach Russland

Beitrag von Bobsie » Dienstag 2. Oktober 2018, 18:25

Stimmt, mit den Sanktionen sind die Passagierfähreren D - DRS -D eingestellt worden. Andere Varianten ausser Helsinki habe ich auch nicht gefunden.
Hätte ich vorher gewusst, wie schön das Rentnerleben ist, ich wäre als Rentner auf die Welt gekommen! :D

Benutzeravatar
Axel
Insider/in
Insider/in
Beiträge: 109
Registriert: Donnerstag 3. August 2017, 20:14

Re: Fähren nach Russland

Beitrag von Axel » Mittwoch 3. Oktober 2018, 02:05

Früher kam man mit Finnlines von Lübeck nach Sankt Petersburg ohne Zwischenstopp, die Reederei befährt aber die Route aus Protest gegen Russlands Ukrainepolitik seit drei Jahren nicht mehr und wie es aussieht wird sich in geraumer Zeit auch nichts daran ändern.

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 7341
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Fähren nach Russland

Beitrag von m1009 » Mittwoch 3. Oktober 2018, 10:22

Bobsie hat geschrieben:
Dienstag 2. Oktober 2018, 18:25
Stimmt, mit den Sanktionen sind die Passagierfähreren D - DRS -D eingestellt worden. Andere Varianten ausser Helsinki habe ich auch nicht gefunden.
WIe schrieb letztens ein Forumsmitglied? DAS liegt an der gesunkenen Nachfrage. :D

Benutzeravatar
Wladimir30
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 3795
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2014, 11:14
Wohnort: Celle / Wladimir

Re: Fähren nach Russland

Beitrag von Wladimir30 » Mittwoch 3. Oktober 2018, 11:19

m1009 hat geschrieben:
Mittwoch 3. Oktober 2018, 10:22
liegt an der gesunkenen Nachfrage.
Besser Nachfrage gesunken als Fähre.
You know nothing Jon Snow.....



Berlino10
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 2502
Registriert: Samstag 16. Februar 2013, 01:23
Wohnort: Berlin / Wolgograd

Re: Fähren nach Russland

Beitrag von Berlino10 » Mittwoch 3. Oktober 2018, 12:31

:lol:

Benutzeravatar
Bobsie
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 289
Registriert: Mittwoch 15. August 2018, 17:32
Wohnort: Taganrog

Re: Fähren nach Russland

Beitrag von Bobsie » Mittwoch 3. Oktober 2018, 13:00

m1009 hat geschrieben:
Mittwoch 3. Oktober 2018, 10:22
WIe schrieb letztens ein Forumsmitglied? DAS liegt an der gesunkenen Nachfrage. :D
Due gesunkene Nachfrage gleicht man danit aus, dass mann statt 3x in der Woche nur noch einmal in der Woche fährt (schwimmt [gaehn] ).
Hätte ich vorher gewusst, wie schön das Rentnerleben ist, ich wäre als Rentner auf die Welt gekommen! :D

Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 10289
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Fähren nach Russland

Beitrag von bella_b33 » Mittwoch 3. Oktober 2018, 15:21

Bobsie hat geschrieben:
Mittwoch 3. Oktober 2018, 13:00
Due gesunkene Nachfrage gleicht man danit aus, dass mann statt 3x in der Woche nur noch einmal in der Woche fährt
Oder eben gar nicht mehr, wenn die Nachfrage zu sehr gesunken ist....fertig.
Erst wenn der Subwoofer die Katze inhaliert, fickt der Bass richtig übel!
-Wolfgang Amadeus Mozart, Österreichischer MC (1756-1791)

Benutzeravatar
Bobsie
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 289
Registriert: Mittwoch 15. August 2018, 17:32
Wohnort: Taganrog

Re: Fähren nach Russland

Beitrag von Bobsie » Mittwoch 3. Oktober 2018, 18:11

Logisch, die mangelhafte Nachfrage kam durch die Sanktionen :lol:
Hätte ich vorher gewusst, wie schön das Rentnerleben ist, ich wäre als Rentner auf die Welt gekommen! :D

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 7341
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Fähren nach Russland

Beitrag von m1009 » Donnerstag 4. Oktober 2018, 10:07

Wladimir30 hat geschrieben:
Mittwoch 3. Oktober 2018, 11:19
m1009 hat geschrieben:
Mittwoch 3. Oktober 2018, 10:22
liegt an der gesunkenen Nachfrage.
Besser Nachfrage gesunken als Fähre.
Stimmt auch wieder.....
„Da leckt man einmal das Messer ab und gleich gucken alle komisch!“ – Jens, 32, Chirurg



Antworten

Zurück zu „#Reisen - Russland & Deutschland“