Vollmacht zur RU-Einreise mit Firmen- oder Fremdwagen

Erlebinsse einer Wolga-Kreuzfahrt und Abenteuer-Reisen nach Kamtschatka können hier diskutiert werden. Aber natürlich auch, ob Aeroflot die wirklich günstige Flugverbindung nach Moskau ist.
Magdeburg-Moskva
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1486
Registriert: Montag 30. August 2004, 00:30

Re: Vollmacht zur RU-Einreise mit Firmen- oder Fremdwagen

Beitrag von Magdeburg-Moskva » Dienstag 11. Juni 2019, 01:03

Zwischen 7.00 und 8.00 ist in Polen Arbeitsbeginn / Schichtwechsel. Da kannst'e Dir vorstellen, was gegen 6.00 Uhr auf der S8 / Norddurchführung Warschau los ist. 15.00 bis 19.00 ist auch heiß, ich hatte gegen 18:30 Uhr ziemlich zähflüssigen Verkehr, ich meine, es kostete mich 30 - 45 min. extra. Aber, der Versuch, Warschau weiter nördlich über die DK 50, 61 (?) zu umfahren ist auch aussichtslos, denn die Straßen sind mit jenen LKW verstopft, die tagsüber (bis 20.00 Uhr?) nicht durch Warschau dürfen. Und bei meinem Versuch, über die Nebenstraßen, abends, im Winter nach Augustów, dann weiter nach LT/LV zu kommen, will ich nicht weiter beschreiben. Irgendwann kommt Panik, wenn man das Gefühl hat, man eiert in der Pampa umher und keine Mittelstadt, nicht mal ne tanke in Sicht.



Antworten

Zurück zu „#Reisen - Russland & Deutschland“