Steinzeit Visokuppler mit Haldex Pumpe?

Die "Trassa E95" Moskau-Piter kennst Du wie Deine Westentasche und willst dieses Wissen mit anderen teilen, dann verewige Dich hier. Anfragen zum Thema Autofahren in Russland sind hier ebenso willkommen.
Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 8032
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Altai

Beitrag von m1009 » Montag 15. April 2019, 15:09

Ich glaube der aktuelle steinzeit Audi R8 traegt eine steinzeit Viscokupplung herum...

Also! Nicht so hochnäsig lieber Herr!



Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 10756
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Altai

Beitrag von bella_b33 » Montag 15. April 2019, 17:02

m1009 hat geschrieben:
Montag 15. April 2019, 15:09
Ich glaube der aktuelle steinzeit Audi R8 traegt eine steinzeit Viscokupplung herum...
Ach, glaubt er das? ;)

Nun gut, Audi sagt auf seiner Website dazu:

Dort übernimmt eine Viscokupplung die Kraftverteilung zwischen der Vorderachse und der mit einem Sperrdifferenzial arbeitenden Hinterachse. Im regulären Fahrbetrieb zweigt die Kupplung nur etwa 15 Prozent der Momente für die Vorderachse ab – der R8 fährt sich sportwagentypisch heckbetont. Wenn die Hinterräder Schlupf aufweisen, fließen binnen kürzester Zeit weitere 15 Prozent nach vorn.

Also der hat auf der Viscokuppelung schon immer etwas Vorspannellung im System und koppelt die Vorderachse nie komplett ab, wie es bei nem Kia oder Opel auf der Hinterachse vom Gefühl her gern mal das Fall ist


Also wie immer.....ich hab Recht und Du Deine Ruhe :lol:

und komm mir jetzt nicht mit: "Der Audi kratzt auch", na klar....mit nem Kompressorkit sogar auf trockener Straße auf allen Vieren ;)
Dumm sein ist wie tot sein: Man selber merkt nichts, schlimm ist es nur für die Anderen!

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 8032
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Altai

Beitrag von m1009 » Dienstag 16. April 2019, 09:56

Ich zitter schon richtig.

Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 10756
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Steinzeit Visokuppler mit Haldex Pumpe?

Beitrag von bella_b33 » Dienstag 16. April 2019, 13:50

m1009 hat geschrieben:
Dienstag 16. April 2019, 09:56
Ich zitter schon richtig.
Kein Konterbier gehabt, heut morgen?

Soll ich ihm schnell so ne "Herrenhandtasche" kommen lassen?

Klinskoye war Dein Wunsch, nich?
Dumm sein ist wie tot sein: Man selber merkt nichts, schlimm ist es nur für die Anderen!

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 8032
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Steinzeit Visokuppler mit Haldex Pumpe?

Beitrag von m1009 » Dienstag 16. April 2019, 17:42

Jeden Tag 500+ km seit 12 Tagen.... er muss in der Frueh fit sein. So. Irgendwie.



Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 10756
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Steinzeit Visokuppler mit Haldex Pumpe?

Beitrag von bella_b33 » Dienstag 16. April 2019, 18:24

OKay, dann versteh ich Euche Grummeligkeit natürlich. Ich hab nur letzte Woche 1300km, diese Woche 500km, Sonntag + Montag dann nochmal 1200km, fertsch :-)
Dumm sein ist wie tot sein: Man selber merkt nichts, schlimm ist es nur für die Anderen!

Benutzeravatar
Okonjima
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1201
Registriert: Samstag 20. Oktober 2007, 13:14
Wohnort: Colditz

Re: Steinzeit Visokuppler mit Haldex Pumpe?

Beitrag von Okonjima » Mittwoch 17. April 2019, 11:03

"Im Wald da steht ein Ofenrohr, nu stellt euch ma die Hitze vor!"

Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 10756
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Steinzeit Visokuppler mit Haldex Pumpe?

Beitrag von bella_b33 » Mittwoch 17. April 2019, 11:22

Bild
tu es.....los, tu es!
Dumm sein ist wie tot sein: Man selber merkt nichts, schlimm ist es nur für die Anderen!

Antworten

Zurück zu „#Auto | #Motorrad | #Verkehr in RU und DE“