Russische Staatsbürgerschaft für Ehepartner

Welche Unterlagen werden für ein Visa nach Russland benötigt, was ist eine Migrations-Karte, Probleme mit der Registrierung ... Hilfe findest Du hier.

Moderator: Dietrich

Antworten
scivolata
Neuling
Beiträge: 1
Registriert: Montag 13. Januar 2020, 02:18

Russische Staatsbürgerschaft für Ehepartner

Beitrag von scivolata » Montag 13. Januar 2020, 02:38

Hallo zusammen

Bin seit 4 Jahren mit einer Russin verheiratet und wir leben gemeinsam in der Schweiz.
Weiss jemand, ob und wie wir für mich die russische Staatsbürgerschaft beantragen können?
Ich bin Schweizer und die Schweiz erlaubt die doppelte Staatsbürgerschaft.
Habe leider keine entsprechende Information gefunden bis jetzt.
Möglicherweise kennt sich hier ja jemand damit aus. :D
Liebe Grüsse



Benutzeravatar
m5bere2
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 2407
Registriert: Freitag 14. September 2012, 19:22
Wohnort: Nowosibirsk

Re: Russische Staatsbürgerschaft für Ehepartner

Beitrag von m5bere2 » Montag 13. Januar 2020, 10:56

scivolata hat geschrieben:
Montag 13. Januar 2020, 02:38
Weiss jemand, ob und wie wir für mich die russische Staatsbürgerschaft beantragen können?
"Ob" -- ja.

"Wie" -- aus dem Ausland, keine Ahnung. Wenn du in Russland leben würdest, dann über die Etappen РВП, ВНЖ, und Staatsangehörigkeit, kann man innerhalb von zwei-drei Jahren schaffen, wenn man schon gut russisch kann und viel Zeit für Behördengänge hat.

Benutzeravatar
Norbert
Vize Admin
Vize Admin
Beiträge: 12005
Registriert: Freitag 30. Juni 2006, 11:25
Wohnort: Nowosibirsk, Dresden
Kontaktdaten:

Re: Russische Staatsbürgerschaft für Ehepartner

Beitrag von Norbert » Montag 13. Januar 2020, 11:12

Nur bei Anwesenheit in Russland. Ferner fordert Russland die Abgabe der bisherigen Staatsbürgerschaft. Da gibt es (noch) Lücken, aber es ist nicht banal.

Fazit: Im Gegensatz zur Schweiz, wo dies selbst bei Wohnsitz außerhalb des Landes möglich ist, geht es bei Russland wesentlich schwerer.

Antworten

Zurück zu „#Visum | Pass- und Einreisebestimmungen“