Moskau unter Quarantäne

Erlebinsse einer Wolga-Kreuzfahrt und Abenteuer-Reisen nach Kamtschatka können hier diskutiert werden. Aber natürlich auch, ob Aeroflot die wirklich günstige Flugverbindung nach Moskau ist.
kamensky
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1745
Registriert: Montag 13. April 2009, 07:52
Wohnort: 620100 Ekaterinburg / CH-8200 Schaffhausen

Re: Moskau unter Quarantäne

Beitrag von kamensky » Donnerstag 26. März 2020, 13:11

Norbert hat geschrieben:
Donnerstag 26. März 2020, 12:07
Das ist schon ganz offiziell: https://www.rbc.ru/society/26/03/2020/5 ... =from_main

Nur Aeroflot schreibt noch nichts offizielles dazu. Aber das wird noch kommen.
Text von offizieller Regierungsseite:

http://government.ru/orders/selection/401/39276/

Ergaenzung betreffend Flughafen Sheremetyevo:

Ob es sich bei der nachstehenden Info um einen moeglichen 1. Aprilscherz handelt, ist natuerlich nicht ersichtlich. :lol:

http://www.finmarket.ru/news/5201205
ATTN @all: Ich bin weder der Verfasser noch ein Redaktionsmitarbeiter von der/den vorstehenden Verlinkung/en.



Benutzeravatar
Norbert
Vize Admin
Vize Admin
Beiträge: 12075
Registriert: Freitag 30. Juni 2006, 11:25
Wohnort: Nowosibirsk, Dresden
Kontaktdaten:

Re: Moskau unter Quarantäne

Beitrag von Norbert » Freitag 27. März 2020, 01:48

Irgendwo logisch ... es gibt ja sowieso kaum noch Flüge. Wozu alle Terminals weiter in Betrieb halten. Wieso ausgerechnet das olle F weiter läuft, ist nicht ganz logisch, aber vielleicht einfach weil es dezentraler organisiert ist und man leichter nur Teile davon betreiben kann.

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 8778
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Moskau unter Quarantäne

Beitrag von m1009 » Freitag 27. März 2020, 06:12

F kann komplett kann komplett abgeriegelt werden, hast ja nur den Zugang von E. Deswegen wohl....

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 8778
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Moskau unter Quarantäne

Beitrag von m1009 » Samstag 28. März 2020, 08:42

kamensky hat geschrieben:
Donnerstag 26. März 2020, 13:11
Norbert hat geschrieben:
Donnerstag 26. März 2020, 12:07
Das ist schon ganz offiziell: https://www.rbc.ru/society/26/03/2020/5 ... =from_main

Nur Aeroflot schreibt noch nichts offizielles dazu. Aber das wird noch kommen.
Text von offizieller Regierungsseite:

http://government.ru/orders/selection/401/39276/

Ergaenzung betreffend Flughafen Sheremetyevo:

Ueber Yandex werden Linien-Tickets nach Berlin angeboten. SVO Flugplan schreibt auch nix anderes.... Eigenartig...

Bild

Bild

Benutzeravatar
Wladimir30
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 4565
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2014, 11:14
Wohnort: Celle / Wladimir

Re: Moskau unter Quarantäne

Beitrag von Wladimir30 » Samstag 28. März 2020, 11:11

Gestern, Freitag Abend. Ausfallstrassen aus Moskau zu. Wenn schon ne Woche bezahlter Urlaub, dann wenigstens schön erholen dabei. Da fahren die Leute auf die Datscha oder zu Verwandten in die Provinz, sehr viele nach Sotschi. Damit aus der dichtbesiedelten Keimbrutstätte Moskau der Virus möglichst flächendeckend in die Umgebung verteilt wird.
Jon Snow knew nothing - Now he knows everythig..... And the big battle is over



Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 8778
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Moskau unter Quarantäne

Beitrag von m1009 » Samstag 28. März 2020, 11:23

Der Äther ist voll von Reklame fuer alle moeglichen Baumaerkte/Ketten. Bestellen Sie Online oder per Telefon, wir bringen es Ihnen kostenlos auf die Datcha. Wenn die mit der naechsten Woche kein riesen Geschaeft wittern wuerden, gaebs die Reklame nicht.....

Benutzeravatar
Wladimir30
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 4565
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2014, 11:14
Wohnort: Celle / Wladimir

Re: Moskau unter Quarantäne

Beitrag von Wladimir30 » Samstag 28. März 2020, 11:25

Das sah gestern Abend im Globus aber anders aus, als viele sich mit datschenüblichen Waren eingedeckt haben und deutlich mehr Moskauer Autonummern auf dem Parkplatz standen.
Jon Snow knew nothing - Now he knows everythig..... And the big battle is over

Antworten

Zurück zu „#Reisen - Russland & Deutschland“