Mehl könnte knapp werden

Für alle Kommunikationssüchtigen. Hier wird getratscht, geflirtet und gepostet bis zum Abwinken. Das besondere an dieser Rubrik? Themen in denen 2 Tage Funkstille herrscht werden bedingungslos abgeräumt.
Antworten
Benutzeravatar
Axel Henrich
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 3668
Registriert: Montag 16. August 2004, 20:38
Wohnort: Gera - Thueringen / Rasskasowo - Tambowski Oblast

Mehl könnte knapp werden

Beitrag von Axel Henrich » Freitag 27. März 2020, 11:18

So hat wohl auch in dieser Beziehung jedes Land seine Eigenheiten. Bei uns ist es Klohpapier, bei den Franzosen ... ;)

Российский союз мукомольных и крупяных предприятий заявил, что в стране может возникнуть риск дефицита муки по причине роста цен на пшеницу, необходимых запасов осталось всего на две-три недели
Источник: https://www.onlinetambov.ru/news/societ ... medium=cpc Любое использование материалов допускается только при наличии гиперссылки на © www.onlinetambov.ru

-ah-



kamensky
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1745
Registriert: Montag 13. April 2009, 07:52
Wohnort: 620100 Ekaterinburg / CH-8200 Schaffhausen

Re: Mehl könnte knapp werden

Beitrag von kamensky » Freitag 27. März 2020, 14:42

FAS informiert im Allgemeinen dazu

http://www.finmarket.ru/news/5201812
ATTN @all: Ich bin weder der Verfasser noch ein Redaktionsmitarbeiter von der/den vorstehenden Verlinkung/en.

Benutzeravatar
Okonjima
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1415
Registriert: Samstag 20. Oktober 2007, 13:14
Wohnort: Colditz

Re: Mehl könnte knapp werden

Beitrag von Okonjima » Freitag 27. März 2020, 17:03

Axel Henrich hat geschrieben:
Freitag 27. März 2020, 11:18
So hat wohl auch in dieser Beziehung jedes Land seine Eigenheiten. Bei uns ist es Klohpapier, bei den Franzosen ..
In Novgorod ist Grechka gerade Mangelware :lol:
"Im Wald da steht ein Ofenrohr, nu stellt euch ma die Hitze vor!"

Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 11237
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Mehl könnte knapp werden

Beitrag von bella_b33 » Freitag 27. März 2020, 17:58

Keine Grechka: Okay.....damit kann ich bestens leben :lol:
“Wow, eine superleichte Profi-Angel für 10Euro! Wo ist der Haken?"
"Es gibt keinen Haken..."

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 8778
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Mehl könnte knapp werden

Beitrag von m1009 » Freitag 27. März 2020, 20:01

Bier gibt's noch.



Benutzeravatar
Wladimir30
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 4565
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2014, 11:14
Wohnort: Celle / Wladimir

Re: Mehl könnte knapp werden

Beitrag von Wladimir30 » Freitag 27. März 2020, 22:13

Kinners, es ist Fastenzeit!
Jon Snow knew nothing - Now he knows everythig..... And the big battle is over

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 8778
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Mehl könnte knapp werden

Beitrag von m1009 » Freitag 27. März 2020, 22:46

Bier kann immer.

Magdeburg-Moskva
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1525
Registriert: Montag 30. August 2004, 00:30

Re: Mehl könnte knapp werden

Beitrag von Magdeburg-Moskva » Freitag 27. März 2020, 22:50

Bier ist ein Fastengetränk, bei Katholiken zumindest, meine ich.

Benutzeravatar
Okonjima
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1415
Registriert: Samstag 20. Oktober 2007, 13:14
Wohnort: Colditz

Re: Mehl könnte knapp werden

Beitrag von Okonjima » Freitag 27. März 2020, 22:54

Fastenzeit... es gehen doch gar keine Flüge mehr [run]
"Im Wald da steht ein Ofenrohr, nu stellt euch ma die Hitze vor!"

Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 11237
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Mehl könnte knapp werden

Beitrag von bella_b33 » Samstag 28. März 2020, 00:36

Ach was,
Wenns um Bier geht, dann meint Ihr sicher Kastenzeit!
“Wow, eine superleichte Profi-Angel für 10Euro! Wo ist der Haken?"
"Es gibt keinen Haken..."



Antworten

Zurück zu „KaffeeBar - der Treffpunkt“