Corona-Hilfen

Hier kann alles diskutiert werden, dass in die anderen Unterforen nicht passt. Aber bitte keine politische Diskussion anzetteln, dafür ist das Politikforum da.

Moderator: Admix

Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 11325
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Corona-Hilfen

Beitrag von bella_b33 » Freitag 15. Mai 2020, 19:44

m5bere2 hat geschrieben:
Freitag 15. Mai 2020, 18:25
Wird eigentlich standardmäßig sofort ab Geburt gemacht. Also meine haben beide eine.
Bei uns nicht.... Mal ehrlich: warum auch? Normal benötigt man sowas beim Einstieg ins Arbeitsleben erst.
“Wow, eine superleichte Profi-Angel für 10Euro! Wo ist der Haken?"
"Es gibt keinen Haken..."



Benutzeravatar
m5bere2
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 2515
Registriert: Freitag 14. September 2012, 19:22
Wohnort: Nowosibirsk

Re: Corona-Hilfen

Beitrag von m5bere2 » Samstag 16. Mai 2020, 12:27

bella_b33 hat geschrieben:
Freitag 15. Mai 2020, 19:44
Bei uns nicht.... Mal ehrlich: warum auch?
Um z.B. die 10.000 Corona-Rubel pro Kind bei Gosuslugi zu bestellen. :D

Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 11325
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Corona-Hilfen

Beitrag von bella_b33 » Samstag 16. Mai 2020, 12:40

m5bere2 hat geschrieben:
Samstag 16. Mai 2020, 12:27

Um z.B. die 10.000 Corona-Rubel pro Kind bei Gosuslugi zu bestellen. :D
GENAU :lol:
Frau meinte gestern aber auch, JA, normal ist das Standart. Das Zags sollte das wohl nach der Geburt alles weiter reichen. Ist bei uns wohl einfach nur nicht geschehen.

Gruß
Silvio
“Wow, eine superleichte Profi-Angel für 10Euro! Wo ist der Haken?"
"Es gibt keinen Haken..."

Berlino10
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 2818
Registriert: Samstag 16. Februar 2013, 01:23
Wohnort: Berlin / Wolgograd

Re: Corona-Hilfen

Beitrag von Berlino10 » Dienstag 19. Mai 2020, 21:27

change.org
angebliche Steuerbefreiung für alle Kleinunternehmer für das 2. Quartal 2020

Часть требований петиции Данила Махницкого и 360 тысяч человек выполнена! 2 месяца назад Данил создал петицию, потребовав освободить малый и средний бизнес от налогов на полгода. Он убежден, что только такое решение, а не отсрочки платежей, могут спасти экономику страны. Петиция Данила быстро стала одной из самых популярных на платформе, и о ней также написали многочисленные СМИ. В понедельник президент Путин объявил о том, что предприятия получат возможность не платить налоговые и страховые взносы за второй квартал 2020 года.

Piter90
Pfadfinder/in
Pfadfinder/in
Beiträge: 28
Registriert: Mittwoch 29. Januar 2020, 09:50
Wohnort: Sankt Petersburg

Re: Corona-Hilfen

Beitrag von Piter90 » Dienstag 19. Mai 2020, 22:37

Berlino10 hat geschrieben:
Dienstag 19. Mai 2020, 21:27
change.org
angebliche Steuerbefreiung für alle Kleinunternehmer für das 2. Quartal 2020
Die Petition läuft momentan noch, oder?



Berlino10
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 2818
Registriert: Samstag 16. Februar 2013, 01:23
Wohnort: Berlin / Wolgograd

Re: Corona-Hilfen

Beitrag von Berlino10 » Dienstag 19. Mai 2020, 23:37

Piter90 hat geschrieben:
Dienstag 19. Mai 2020, 22:37
Berlino10 hat geschrieben:
Dienstag 19. Mai 2020, 21:27
change.org
angebliche Steuerbefreiung für alle Kleinunternehmer für das 2. Quartal 2020
Die Petition läuft momentan noch, oder?
www.change.org

kamensky
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1861
Registriert: Montag 13. April 2009, 07:52
Wohnort: 620100 Ekaterinburg / CH-8200 Schaffhausen

Re: Corona-Hilfen

Beitrag von kamensky » Mittwoch 20. Mai 2020, 10:13

@Berlino10

Bin mir nicht sicher, ob das in dem Bericht http://www.finmarket.ru/news/5239935 genannte Dokument (959325-7) Etwas im Kontext mit der Petition hat. Moeglicherweise ergibt es neue Informationen, welche dir und natuerlich auch anderen Betroffenen hilfreich sind.
ATTN @all: Ich bin weder der Verfasser noch ein Redaktionsmitarbeiter von der/den vorstehenden Verlinkung/en.

Berlino10
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 2818
Registriert: Samstag 16. Februar 2013, 01:23
Wohnort: Berlin / Wolgograd

Re: Corona-Hilfen

Beitrag von Berlino10 » Mittwoch 20. Mai 2020, 13:28

kamensky hat geschrieben:
Mittwoch 20. Mai 2020, 10:13

Bin mir nicht sicher, ob das in dem Bericht http://www.finmarket.ru/news/5239935 genannte Dokument (959325-7) Etwas im Kontext mit der Petition hat. Moeglicherweise ergibt es neue Informationen, welche dir und natuerlich auch anderen Betroffenen hilfreich sind.
Danke, in jedem Fall. Ich werde es meiner Buchhalterin geben.

Antworten

Zurück zu „Allgemeine #Diskussion - keine Politik“